Ihr Warenkorb ist leer.

Wurstproduktion in Jordanien

(Kommentare: 0)

Kursteilnehmer

Ein Unternehmer aus Jordanien

Interesse der Teilnehmers

Ein jordanischer Unternehmer der bisher erfolgreich im Bau- und Textilgewerbe tätig ist, möchte als nächstes eine Wurstproduktion aufbauen. Er möchte deutsche Wurstwaren, welche er im Studium in Karlsruhe kennen und lieben gelernt hat, in seiner Heimat anbieten.
Einzige Einschränkung (aus religiösen Gründen): KEINE Verwendung von Schweinefleisch

Er wollte Hilfestellung bei Rezepten, Maschienen, Arbeitsvorgängen,... und zu einem späteren Zeitpunkt eine Schulung in seiner Heimat Jordanien.

Schulungsinhalte in der Metzgerei

In einer ersten Woche haben wir die Basics der Wurstherstellung vermittelt. Wofür benötige ich welche Maschinen? Welche Arbeitsvorgängen sind möglich? Wie schmeckt Wurst ausschließlich aus Rind, Schaf und Geflügelfleisch?
Den Schweinespeck haben wir dabei durch Pflanzenöl ersetzt.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488