Ihr Warenkorb ist leer.

Einstieg in die Direktvermarktung Ja oder Nein?

(Kommentare: 0)

Kursteilnehmer

Ein Landwirt aus Schwaben

Interesse der Teilnehmers

Der Nebenerwerbs-Landwirt hat zu Hause eine Rinderherde und überlegt in die Direktvermarktung professionell einzusteigen (dann im Haupterwerb)
Dazu möchte er vorab wissen, was an Know-How und Maschienen nötig ist um die verschiedenen Wurstsorten zu produzieren:
Originalanfrage per Mail:
"Was ich gerne erlernen möchte, am liebsten wie man das komplette Wurstsortiment herstellen kann, von der Zerlegung der Schweinehälfte bis zum fertigen Produkt. Am Anfang wäre, so wie wir besprochen haben, die Sorten der Hausschlachtung interessant, eventuell Salamiherstellung, Pfefferbeißer etc."

Schulungsinhalte in der Metzgerei

In einer Schulung von einer Woche haben wir dem Teilnehmer aufgezeigt wie mit möglichst wenig maschinellem und damit auch finanziellem Aufwand in die Wurstherstellung eingestiegen werden kann. Und welche Möglichkeiten es zu einem späteren Ausbau gibt.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488