Ihr Warenkorb ist leer.

Wirtschaftswunder 4.0 - April 2015

(Kommentare: 0)

Die Roth-Hilpoltsteiner-Volkszeitung berichtet über die Telekom-Werbekampagne in welcher Claus Böbel eine der Hauptrollen spielt. Hauptrolle aus vorbildliche Digitalisierer. Doch lesen Sie selbst.

Wirtschaftswunder Metzgerei

In der aktuellen Werbekampagne der deutschen Telekom sind zwei Unternehmen aus dem Landkreis mit von der Partie: Die Otto-Oehme GmbH aus Allersberg und die Metzgerei Böbel aus Rittersbach. Die Kampagne läuft unter dem Schlagwort „Wirtschaftswunder 4.0“ und stellt insgesamt 13 Betriebe aus ganz Deutschland vor, die sehr erfolgreich Digitalisierungslösungen nutzen.

Bei der Allersberger Firma ist es die Telefonanlage aus dem Netz. Im Internet wird mit Bild und Text erklärt auf welche Art und Weise diese Telekommunikationslösung genutzt wird.

Bei der Metzgerei Böbel war sogar die Werbeagentur aus Hamburg zusammen mit einer TV-Produktionsfirma vor Ort und hat die Internet-Strategie des Metzgers in einem Werbefilm festgehalten. Zwei Tage lang wurde der Metzgermeister Claus Böbel zu seinem Webshop und der Strategie dahinter befragt.

Die Beiträge aus beiden Firmen sind auf der entsprechenden Webseite www.telekom.de/Wirtschaftswunder zu sehen.
Der 30 Sekunden lange Werbefilm aus Rittersbach läuft in den nächsten 4 Wochen sogar rund 100 mal bundesweit im Fernsehen.

Wer den Spot direkt im Fernsehen sehen möchte, hat dazu Gelegenheit beispielsweise am Ostersamstag, 4. April, um 20.05 Uhr auf VOX und am Ostersonntag, 5.April, um 19:24 Uhr auf Servus TV

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488