Ihr Warenkorb ist leer.

Zuckerböllä ???

(Kommentare: 0)

"Grüezi Herr und Frau Böbel
Wir haben von Ihren Zuckerböllä genascht - herzlichen Dank. Mal was ganz anderes"

Bei den ersten zwei Sätzen musste ich schon scharf nachdenken was mit Zuckerböllä gemeint ist.
Beim Weiterlesen ging mir dann langsam ein Licht auf:

"Als die Dinger noch in der Verpackung waren dachten wir, sie würden wohl auch süss schmecken und dass sie halt nur das Aussehen einer Wurst hätten. Aber weit gefehlt ...  Tolle Idee !!
und heute brachte der Postbote auch  noch das Herz-Würstli als Grusskarte - wirklich herzig. Ideen muss man haben, die fehlen Ihnen ganz bestimmt nicht.
Herzlichen Dank für alles und weiterhin viel Freude bei Euern neuen Kreationen.
Liebe Grüsse aus der Schweiz"


Das war die Dankeschön-Mail der Familie eines WurstERlebnis-Teilnehmers. Der Teilnehmer hatte seiner Frau und seinen Kindern Wurstbonbons mitgebracht.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488