Ihr Warenkorb ist leer.

Wurst hin - Räucherlachs zurück

(Kommentare: 0)

Das war ein guter "Tausch" für uns. Ein Kunde aus Norwegen (Lofoten) hatte verschiedene Wurstdosen und Salami bestellt. Der Erhalt des Päckchens war für Ihn wie Weihnchten. Sein Kommentar: "Endlich mal wieder gescheite Wurst. Hier oben kannst Du nur Fisch essen, von Wurstwaren haben Sie keine Ahnung."

Als Dankeschön für die prompte Lieferung hat er mir selbstgeräucherten Wildlachs versprochen. Und wirklich: Diese Woche kam ein Umschlag mit dem Lachs bei uns an. Hat uns riesig gefreut. Gibt es nächste Woche für meine Mitarbeiter zur Brotzeit. Alle haben Ihren Teil zum Paket nach Norwegen beigetragen (Produzieren, Herrichten, Verpacken, Versenden,...) - also dürfen auch alle das Geschenk genießen.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

Weitere News

Klischeehaft oder cool? Cool!

Kitschig? Nein, ich find´s cool

Fast, aber nur fast schon kitschig.
Ich finde es aber einfach toll, "cool". Ein Herr aus Großbritannien wünscht sich zu seinem 40. Geburtstag einen Trip nach Bayern. Ausgesuchte Reiseroute für den Wochenendtrip ab/bis Flughafen München:
Rittersbach-Rothenburg ob der Tauber-Neuschwanstein

Weiterlesen …

BRATWURSTvielfalt in der Theke - umdieWurst.de

BRATWURSTtheke

Die Sonne lacht dieses Wochenende und wir stocken die BRATWURSTvielfalt in der Theke wieder auf.

Dieses Wochenende frisch in der Theke:
KäseBRATWURST
RöstzwiebelBRATWURST
HaselnussBRATWURST
PopcornBRATWURST
BierBRATWURST

Und viele weitere Varianten im Tiefkühlautomaten vor dem Laden

Weiterlesen …

Vorbereitung WorldButcherChallenge - umdieWurst.de

Auch so geht Training

Es muss nicht immer Fleisch sein, wenn meine Tochter für die World-Butcher-Challenge trainiert.
In diesem Falle ist es für´s erste Papier.
Sie studiert auf dem Bild den Zeitplan was, wie in welcher Reihenfolge zu erledingen ist und macht sich Gedanken ob duch eine andere Arbeitseinteilung das Ganze noch effektiver werden könnte.

Nach Abschluß der theoretischen Gedanken wird getestet ob es auch in der Praxis so klappt wie ausgedacht ;-)

Weiterlesen …

Verkäuferin gesucht - umdieWurst.de

Verkäuferin gesucht

Ab sofort suchen wir eine Verkäuferin.
Gerne auch Quereinsteiger.
Voll- oder Teilzeit.

Bei Interesse einfach im Laden melden. Oder per Mail info@umdieWurst.de oder per Whatsapp 0178/1388488

Weiterlesen …

Tischgrill, auch was für BRATWURST - umdieWurst.de

Thüringer BRATWURST

Heute auf dem Rückweg aus dem Urlaub Station in Thüringen. Natürlich auch ne BRATWURST gegessen und am Imbiss diese Worte gefunden:
Wenn es in Thüringen mal raucht
wird nicht die Feuerwehr gebraucht.
Es liegt die BRATWURST auf der Glut
und ihr Geruch ist fein und gut.

Soll eine BRATWURST recht geraten,
dann muß sie auf dem Roste braten.
Und was gebietet noch die Sitte?
Man legt sie in des Brötchens Mitte!

Nun beiß0 man gänzlich nach Belieben,
mal hüben ab und auch mal drüben.
Undenkbar und ganz ohne Zweck
wär´ bei dem Schmauß ein Essbesteck!

Wer den Geschmack verfeinern will,
bestreicht mit Senf sie - nicht zuviel!
Und Bier wird dazu stets verehrt,
so ist die RostBRATWURST was wert!

Weiterlesen …

Mittelalter gelebt: Burghotel Stargard umdieWurst.de

Fast so schön wie WURSTTAXI

Dieses Hotel war definitiv das mit der leidenschaftslichen Inhaberin. Wie Frau Saß ihr Burghotel auf BurgStargard lebt ist erlebenswert.
Schon die passende mittelaltersmäßige Kleidung von Ihr ist super. Und dazu noch dieses Auto --- Diese Frau liebt Ihren Job. Und das ist in jeder Minute zu spüren.

Weiterlesen …

Bestellung per iPad - umdieWurst.de

Bestellung per iPad

Interessante Erfahrung im Urlaub. Mittagessen bei Fleischerei Endler in Rheinsberg. Das Essen war gut, aber nicht der Grund für meinen Besuch. Ich wollte sehen und erleben wie das mit der Speisekarte auf dem iPad funktioniert.
Fazit: Super. Da habe ich nicht nur die Speisekarte sondern gleich noch weitere Infos: Zur Metzgerei, Zum Webshop, Zu den Zimmern, Zu touristischen Zielen in der Umgebung.

Weiterlesen …

Fleisch der Zukunft? umdieWurst.de

Zukunftsfleisch - Fleisch der Zukunft ?

Ist das das Fleisch der Zukunft?
Heute Besuch bei innocent meat in Rostock. Dort hat mich Herr Nonnenmacher über den Forschungs/Entwicklungsstand informiert. Sprich wie weit das Unternehmen schon ist um aus Zellen in einem Bioreaktor Fleisch "wachsen" zu lassen.
Neben einer theoretischen Präsentation gab es auch eine Führung durch die Labore des Unternehmens und einen "Blick in die Zukunft".
Beeindruckend. Ich bin gespannt wie sich das genau entwickelt und wann ich die erste Kostprobe bekomme.

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488