Ihr Warenkorb ist leer.

Weiterbildung erster Klasse

(Kommentare: 0)

Der Brotsommelier an der Bäckerakademie Weinheim ist eine Fortbildung erster Klasse. Und das nicht nur weil ich dort Unterricht gebe (siehe Bild).
Doch der Unterricht erlaubt mir Einblicke in die Anforderung.
Und auf Grund dieser Eindrücke sage ich: Solch eine Fortbildung gibt es im Deutschen Fleischerhandwerk weit und breit nicht!
Gut, der Titel Fleischsommelier kann erworben werden. Aber das war es dann im Vergleich zur Ausbildung der Brotsommeliers schon. 

Die Brotsommeliers beschäftigen sich in 8 Modulen über knapp ein Jahr verteilt immer wieder mit dem Thema. Dazu dann noch eine (fast) "wissenschaftliche" Projektarbeit in der neues Wissen zum Thema Brot geschaffen wird. 
Diesen Ansprüchen hat mein Handwerk leider (fast) nichts entgegenzusetzen.

Sommelier ist dabei aber nur das Tüpfelchen aufs i.
Zulassungsvoraussetzung für die Bäcker ist der Meister. Und bei den Bäckern dauert die Meisterschule an dieser Schule 6 Monate. In meiner Branche dauern die Meisterkurs an den führenden Schulen nur halb so lange (wenn überhaupt).
Und ich denke nicht dass Bäckerwissen doppelt so umfangreich ist ;-) bzw. die Bäcker nur halb so gut/schnell lernen ;-)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488