Ihr Warenkorb ist leer.

Weihnachtsfest gerettet

(Kommentare: 0)

Zumindest für einige Familien in Nürnberg habe ich das Weihnachtsfest gerettet. 
Sagen Sie sogar selbst mit dieser Whatsapp-Nachricht: "Alle waren begeistert, dass Sie uns die Weinbratwürste zubereiten. Weihnachten ist somit gerettet."
Bei ihnen gibt es die Weinbratwürste traditionell zu Heilig Abend. Aber den bisher produzierenden Metzger gibt es nicht mehr.
Also haben Sie bei mir angefragt ob ich diese traditionellen Weihnachtswürste produzieren kann. Wir haben uns daran versucht und etwas getüftelt welchen Wein in welcher Menge. Und Probe gegessen. 

Jetzt sind wir mal gespannt auf die Rückmeldung ob wir den böhmischen Geschmack getroffen haben. Wir sind aber sehr zuversichtlich.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

Weitere News

Blattsalat mit gerösteten BRATWURSTscheibchen

BRATWURST und Salat passt wunderbar, hier auf dem Bild Blattsalate mit angewärmten BRATWURSTscheibchen: Klassisch gebratene BRATWURST und luftgetrocknete BRATWURST. Kam super an bei der letzten Veranstaltung.

BILD-BRATWURST des Jahres 2021 aus Rittersbach???

Besser gesagt die BRATWURST vom SCHWARZERLE geht nach Berlin. Und ich mit. Dort wird am Dienstag von der BILD die BRATWURST des Jahres gekürt.
Meine Bewerbung dafür war erfolgreich - Böbel-BRATWURST vom SCHWARZERLE ist im Finale (mit 9 anderen Würsten).

So sah die erfolgsbringende Bewerbung aus:

Bewerber:
Fränggische BRATWURST im Bändeldarm vom SCHWARZERLE
In meiner Haut bin ich die Beste:
Die Fettschicht des Schweinedarms ist zart im Biß
Der typische „zierliche“ Fettstreifen sorgt für Aroma.
Außerdem bin ich kerzengerade und dadurch rundum gebräunt
Meine Inneren Werte haben es in sich: Fleisch vom freilaufenden Schwein im Steigerwald, genannt SCHWARZERLE (alte Schweinerasse dt. Cornwallschwein)  und Naturgewürze

Ich habe noch viele „Verwandte“ welche nach gleicher Rezeptur vom klassischen Schwein (Landwirt www.schweinepatenschaft.de) abstammen. Klassisch wie ich oder in  mehr als 50 Geschmacksvarianten: Von Chili und Bärlauch, über Kaffee und Joghurt bis hin zum Karpfen und Eierlikör.

Einreicher: Claus Böbel, 91166 Rittersbach, umdieWurst.de

Rezept:
Man nehme: Schweinefleisch in rot/weiß wie die fränggische Flagge
55 % Schweinefleisch durchwachsen vom Schweinebauch
45 % Schweinefleisch magerer aus der Schulter
Per kg
18 g Speisesalz
1,5 g Pfeffer s/w gemahlen
1,5 g Piment gemahlen
2 g Majoran
+ Metzgergeheimnis aus Großvaters Schatzkiste ;-)

Fleisch 3-5 mm wolfen und in den typischen Bändeldarm füllen

Herstellungsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=5ggjN2t20y0
Zubereitungsvideo (Pfanne): https://www.youtube.com/watch?v=PFAuZY6Zay4

Herstellungsort:
Rittersbach, DAS Zentrum der fränggischen BRATWURST. Dort ist mir sogar ein Hotel gewidmet: ;-) BRATWURSThotel

Von der Blattschulter zum Flat-Iron-Steak - umdieWurst.de

Das Bild zeigt eine Blattschulter/Bugblatt auf den letzten Metern zum Flat-Iron-Steak.
Am Anfang steht die Fleischauswahl (marmoriere Rinderschulter), dann den Schaufelknochen mit Fleisch hängen lassen, und nochmals hängen lassen, anschließend Knochen auslösen, Fette entfernen und die Mittelsehen entfernen.
Die beiden flachen Fleischteile über und unter der Sehen sind dann die Flat-Iron-Steaks.

Philosophischer Text zur Wurst im BRATWURSThotel

Fast schon "philosophisch" nannte ein Gast diesen Text auf der Gästewand im Hotel.

Ja, ich muss zugeben, der Text hat was - ich würde ihn nur geringfügig anpassen:
Ein Leben ohne BRATWURST ist ein "Wurst-case-scenario"

 

Themenweg der Extraklasse: Liebebankweg im Harz

Aus Nichts was gemacht. So die Kurzfassung des Liebesbankwegs im Harz.
Ich finde diesen Themenweg genial. Nicht nur ein paar Tafeln zu einem Thema sondern viele unterschiedliche Aspekte dazu: Kunstwerke, Ruhebänke, Gedichte und auch Texte.
Das einzige was mir fehlte sind Gastronomie/Hotelleriebetriebe welche das Thema "Liebe" verinnerlichen und in vielen Facetten "spielen": Themenmenüs, liebevolle Speisekarten, passend gestaltete Hotelzimmer,...
Da ist noch Luft nach oben...

Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Ich habe es ja vor Jahren nicht geschafft für die Idee eines allumfassenden BRATWURSTwanderweges Betriebe aus der Gemeinde zu gewinnen. Jetzt realisiere ich eben nach und nach die Ideen so weit möglich im Alleingang.

Bewertungen für BRATWURSThotel - umdieWurst.de

Freude pur. Bei mir und bei den Gästen im BRATWURSThotel. Ich über die gute Bewertung bei booking und per Mail an uns. Die Gäste über das tolle Hotel.
Hier die Originaltexte:

auf booking.com
"Perfekt ,verrückt ,ideal -ein Erlebnis
Wir waren begeistert von so vielen kleinen Details ,auf die Ideen und mit viel Liebe umgesetzt,da muß man erst mal drauf kommen. Alles dreht sich um die Wurst -man kommt aus dem staunen u schmunzeln bis zur letzten Minute nicht herraus. Ein ganz dickes Lob dem Chef sowie allen Angestellten. So stellt man sich das vor. Ohne jegliche Abstriche einfach perfekt. Hier ist man mit ganz viel Herz bei der Sache.
Wir wüßten nichts zu bemängeln -alles top.Bleibt für uns ein tolles Erlebnis,welches wir wärmstens empfehlen können. Das Einzige MAN SOLLTE WURST MÖGEN;OBWOHL ES AUCH Marmeladen Obst u Jougurt gab."


Und per Mail direkt an uns.
"Nachdem wir nun wieder zuhause sind,möchte ich mich auch im Namen meines Mannes ganz herzlich für den perfekten Aufenthalt bedanken.
Muß die Eindrücke noch sacken lassen - wir waren rundrum begeistert von so vielen super Ideen,mann merkt Sie sind mit Leib u Seele dabei.
Es wird für uns unvergessen bleiben. So viel Einfallsreichtum u der tolle Umgang mit den Gästen,einfach Spitze! Weiter so bleiben Sie gesund, wir sehen uns sicher wieder.
Ganz liebe Grüße aus Thüringen Fam. G."

Nürnberger BRATWURST in der Dose - steht im BRATWURSThotel.de

Heute habe ich mir die umgebaute Metzgerei Meyer in Nürnberg angesehen. Sehr schön geworden. Ein Laden mit Wohlfühlatmosphäre sobald man diesen betritt.
Und eingekauft habe ich auch. U.a. Nürnberger RostBRATWÜRSTE in der Dose. Diese steht jetzt in der Sammlung im BRATWURSThotel

 

Schulung/Seminar Metzgerei-Webshop von Claus Böbel

Heute abend die letzten Vorbereitungen für das erste Onlineshop-Seminar dieses Jahres. Bin morgen bei einem Kollegen zu einer Schulung "Webshop-Metzgerei" und werde ihm von meinen Erfahrungen, Erfolgen und Lehrgeld erzählen.
Auf dass er auch Online-Erfolg hat.
Wäre doch jammerschade wenn der Online-Markt für Wurst- und Fleisch nur von "den Großen" besetzt werden würde.

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488