Ihr Warenkorb ist leer.

Sprachlich überfordert

(Kommentare: 0)

Heute bin ich sprachlich voll an meine Grenzen gestoßen. Von früh bist spät.

Zuerst habe die meine Hotelgäste aus Russland durch die Metzgerei geführt und mit Ihnen fränkische Bratwurst gemacht. Da konnte ich ja zumindest noch non-verbal kommunizieren. Mit Augen, Händen und Füßen - und mit dem Messer ;-)
Und alles darüber hinaus hat der "Reiseleiter" der Gruppe (Mitarbeiter einer schweizer Gewürzfirma) erledigt. So war es ein rundum gelungener Tag für meine Gäste.
Beim Bratwurstmenü mit den produzierten Würsten haben Sie dann sogar fragen lassen ob ich mit Ihnen ein Bier trinke ...

Diese Fremdsprache ist ganz gut gelaufen. Doch dann kam es noch "härter". Anruf eines Radiosenders aus Frankreich welcher in gebrochenem English fragt "Do you speak french?".
Dann war ich endgültig raus.
Habe dann das Interview an WurstJuly (meine Tochter) vermittelt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488