Ihr Warenkorb ist leer.

Nicht um jeden Preis

(Kommentare: 0)

Es hat mich unwahrscheinlich gereizt, diese Anfrage mit JA zu benatworten.
Doch letztendlich habe ich abgelehnt, da der potentielle Kunden nur die Hälfte meines regulären Tageshonoras für einen Wurstkurs außerhalb meines Betriebes zahlen wollte.

Wäre auch unfair gegenüber denen die bezahlen...

Hier die Anfrage:
"Wir führen ein rennomiertes Restaurant mit zwei Filialen in xxx. Wir sind in der Gründung des dritten Restaurants mit Fokus auf die "Deutsche Wurst".
Wir möchten gerne die
Bockwurst, Wiener Wurst, Rindswurst, Weißwurst, Bratwurst und die Krakauer Wurst auf hausmannsart originalnah in eigener Herstellung an den Genießer bringen. Wir haben einige Versuche gestartet aber das Optimum haben wir noch nicht erreicht. Hierzulande verwenden wir Rind-, Schaf- und Lammfleisch.

Nun der Grund warum wir Ihnen schreiben. Wir brauchen eine unterstützende und lehrende Hand hier vor Ort, um das Nonplusultra zu erreichen. Können Sie uns als Insider-Wurst-Berater der uns in der Rezeptur und Herstellung helfen?"

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488