Ihr Warenkorb ist leer.

Lob und Anregung zugleich

(Kommentare: 0)

Vor einigen Tagen via WhatsApp Lob und Anregung zugleich erhalten. Da sich die Kundin sehr viel Mühe gegeben hat, habe ich auch ausführlichst geantwortet. Doch lest selbst:

 
Nachricht im Original-Wortlaut:
"Hallo,
Ich bin keine gebürtige Fränkin, meine Ehe hatte mich dort hin gebracht. Euch kann ich nur ein riesiges Lob aussprechen! Eure Wurst, die ich bis jetzt genießen durfte, erinnert mich an meine Kindheit, in der Metzgerei meiner Eltern. Auch wenn Oberfranken sehr gute Metzgereien zu bieten hatte, fuhr ich mehrmals im Jahr zu euch. Mittlerweile lebe ich in München und habe bereits zweimal bei euch bestellt. Alles in einem super Zustand bei uns angekommen. Da ich weiß was Metzgerei bedeutet, wäre ich auch gerne bereit, mehr für den Versand zu bezahlen.
Ich möchte euch nicht in euer gut durchdachtes Konzept reinreden! Ich kenne es aus einem anderen Onlineshop, dort werden Prozente für die nächste Bestellung angeboten, wenn man die Verpackung zurück schickt. Die Verpackung und Kühlakkus sind bei mir makellos angekommen, es würde der Umwelt zu Gute kommen und auch euren Verpackungskosten. Der hygienische Punkt, ist ein anderes Thema.
Macht bitte weiter so, ihr versteht es das Handwerk am Leben zu halten!
Sehr gute Geschäfte aber trotzdem stressfreie Weihnachtszeit wünsche ich der Familie Böbel und der gesamten Mannschaft.
Beste Grüße Monika B."

Meine Antwort:
"Sehr geehrte Frau B.
sorry für die späte Antwort. Der WEihnachtstrubel lässt grüßen.
Danke für das Lob.
Und JA, über ein Mehrwegsystem haben wir schon nachgedacht dieses aber (noch) verworfen. Ist zu aufwändig, v.a. in Punkto Hygiene. Das würde mehr als den doppelten Aufwand nach sich ziehen als neue Verpackung zu nehmen. Zeitlich und finanziell.
Mit den Kühlakkus geht es, die kommen in die Spülmaschine und fertig. Dieser Aufwand hielte sich in Grenzen. Hier sind es aber die Transportkosten zurück. Das macht nur Sinn wenn es mindestens 30 Akkus auf einmal sind. Ansonsten ist der Rücktransport höher als der Neukauf der Akkus.
Aber vielleicht ändert sich ja in Zukunft was an den Kosten.
Mein TRaum wäre ein bundesweit einheitliches System mit Pfandkisten ähnlich Getränkekisten welcher JEDER Internetversender nutzen MUSS.
Doch davon sind wir politisch/gesellschaftlich Lichtjahre entfernt.
So mache ich das Beste darauf und hab zumindest schon mal ne Verpackung aus 100% Papier."

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.

Weitere News

Böbel besucht Steiner365 in Birmensdorf - umdieWurst.de

Sonntagsfahrt

Heute on Tour in die Schweiz. Zur Metzgerei Steiner365 in die Nähe von Zürich.
Wie der Name schon vermuten lässt, haben wir uns dort einen 24h- Laden angesehen. Diesen haben wir gewählt, weil der Checkout-Prozess (Scannen durch den Kunden + Kartenzahlung) mit der gleichen Software läuft, welche auf unseren Ladenwaagen ist.

Danke an Herrn Steiner für die Zeit am Sonntag um uns Fragen zu beantworten und hinter die Kulissen blicken zu lassen.

Weiterlesen …

BRATWURSTseife, exklusiv fürs Wursthotel

Eine unserer meistverkauften ...

... nein, nicht Würste. Aber Souveniers. Die BRATWURSTseife ist eines der Mitbringsel schlechthin. Zumindest wenn es nach den Gäste des BRATWURSThotels geht.
Hätte nie gedacht, dass wir soviel davon verkaufen.

Bessere Verkaufszahlen hat nur noch echte Wurst in allen Variationen.  Doch Gläser, Tassen, Krüge, Gewürzssalz, Kühlschrankmagneten,... lässt die Wurstseife hinter sich ;-)

Weiterlesen …

Danke von WurstJuly an Scheller - umdieWurst.de

Danke nach Hannover

Begleitung meiner Tochter zu Ihrem Ausbildungsbetrieb Scheller/Hannover.
Danke sagen, dass er sich vor 4 Jahren bereit erklärt hat den ungewöhnlichen Ausbildungsweg "Duales Studium Lebensmittelmanagement" verbunden mit einer Metzgerausbildung mitzugehen.
War teilweise was das offizielle/organisatorische betrifft sehr, sehr holprig, v.a. bezüglich HWK, Berufsschule, Uni... - aber das Ergebnis für Julia kann sich sehen lassen. Beste Prüfung der Freien Fleischerinnung Hannover.

Weiterlesen …

Norddeutscher Leistungswettbewerb WurstJuly

Geschafft

Geschafft im doppelten Sinne ist/hat es Julia Böbel.
Zum einen ist sie geschafft. Zum anderen hat sie es geschafft.
Heute war eine Übungseinheit für den norddeutschen Leistungswettbewerb der Fleischer auf dem Programm. Rinderpistole auslösen...

Weiterlesen …

Norddeutscher Leistungswettbewerb WurstJuly

Zukunfthändler 2022 - The winner is...

Heute war ich auf der Jurysitzung der IHK Mittelfranken. Wir haben ausgewählt welche Händler Zukunftshändler 2022 werden.
Ich habe meine grünen "Entscheidungspunkte" platziert. Wie alle anderen auch.
Vorher gab es eine lange Diskussion - zu jedem Bewerber mind 5-10 min.
Für wen ich und die anderen entschieden haben, ist aber noch geheim. Bis zur Preisverleihung am 15. September.

Ich kann nur soviel verraten: Die Gewinner haben es verdient, da sie tolle Handelkonzepte haben.

Weiterlesen …

Kochschinken zweierlei Qualität - umdieWurst.de

Böbelwurst für Südkorea?

Gibt es in Südkorea demnächst "Böbelwurst"?
Ich weiß nicht wie viel seines erworbenen Wissens unser Kursteilnehmer zu Hause umsetzt.
Ich weiß aber, dass er sehr wissbegierig war.
Er hat sehr viel Wurstwissen mitgenommen in seinem Kurs.

Hier im Bild hat er sich z.B. mit der Frage beschäftigt welche unterschiedlichen Qualitäten von Kochschinken es gibt.

a) aus einem Stück wie gewachsen
b) aus mehreen kleinen mageren Fleischteilen zusammengefügt

Weiterlesen …

Sausagehotel at night - BRATWURSThotel.de

Sausagehotel at night

Stimmungsvolles Bild welches ein Hotelgast auf social-media teilt.

Weiterlesen …

Mehrwegbox re-box - umdieWurst.de

Mehrwegbox für den Versand - Sinnvoll?

Ich halte es für eine sinnvolle Idee. Ob das meine Webshop-Kunden auch so sehen? Darüber denke ich gerade nach:

Mehrwegsystem für unseren Webshop.
 
Funktioniert wie folgt:
- Kunde entscheidet sich beim Checkout im Webshop für eine Mehrwegbox.
- Er bekommt die Ware in einer solchen Kunststoffbox mit Isolierbox und Kühlakkus geliefert.
- Er entnimmt die Ware und sendet die Box an uns zurück Rücksendeaufkleber liegt bei, Box muss "nur" noch bei einem DPD Shop abgegeben werden oder (gegen Aufpreis) abgeholt werden lassen
- KEIN Pfand, KEINE höheren Versandkosten, einzig die Arbeit des Wiederverschließens und zurücksendens muss erledigt werden (dafür aber keine Kartonagenentsorgung)
- Die Box isoliert noch besser als alle bisher von mir genutzen Lösungen. Die Box ist extrem flexibel in der Aufteilung
- Die Box hat ne Einheitsgröße rund 25 l Inhalt (auch bei Kleinbestellungen)

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488