Ihr Warenkorb ist leer.

Kundenbefragung a la Böbel

(Kommentare: 0)

Kundenbefragungen sind hilfreich um den Webshop und den Versand zu optimieren. Dazu nutze ich aber keine Fragebögen welche statistische Datenberge produzieren sondern das persönliche Gespräch mit Kunden. Am Samstag 8. Juni war es wieder mal so weit:
Auf der Heimreise vom Vortrag bei der Sparkasse in Weil am Rhein habe ich bei Online-Kunden Station gemacht.
Z.B. bei einer Dame in einer Seniorenwohnanlage in Karlsruhe. Diese hat uns schwer gelobt, vor allem die Übersichtlichkeit des Shops und die professionelle Verpackung. Ebenso die Qualität unseres Geflügelfleisches welches noch dazu günstiger ist als bei unserem Kollegen. Habe mich insgesamt gut eine halbe Stunde mit der Frau unterhalten. Dabei hat Sie auch erzählt, dass Sie fast täglich auf unsere Webseite schaut was sich geändert hat. Dies war ein deutliches Zeichen, dass sich die Pflege der "Aktuellen Infos" hier lohnt.
Zusammenfassend hat Sie sich sehr über meinen Besuch gefreut, denn wer erhält schon Besuch von einem Online-Händler?

Auf dem Weg nach Weil am Rhein wollte ich auch einen Kunden in Ettlingen besuchen. Diesen habe ich leider nicht erreicht. Doch heute hat er mir dann eine Mail geschrieben:
"Guten Tag Herr Böbel,
kürzlich standen Sie mit Ihrem Wursttaxi hier auf dem Hof und haben mich nicht angetroffen. Schade - ein kurzer Anruf vorher hätte genügt...
Schade auch deshalb, weil ich doch Einiges zu sagen gehabt hätte. Aber das läßt sich ja vielleicht auch auf diesem Weg nachholen.
Ich fange mal mit den eher kritischen Anmerkungen an. Ihre Würste haben mich nicht so sehr überzeugt, da sie sehr zurückhaltend gewürzt sind. Da Sie andererseits auch mit dem Knoblauch zurückhaltend sind, ist das schon fast wieder gut (meine Frau verträgt keinen Knoblauch). Die Wurstsülze ist lecker, aber die Verpackung vielleicht doch etwas zu einfach gedacht. Bis man sie offen hat ist Sülze überall und die Finger sind verkleistert....
Andererseits ist die Metzgerei Böbel sozusagen ein Retter in der Not: Während hier in Baden die Metzgereien mit wachsender Beschleunigung zu Verkaufsstätten von Wurst, Steaks und eingelegtem Grillfleisch verkommen und man bei der Frage nach Kalbsbries nur noch verständnislos angeschaut wird, gibt es bei Ihnen noch ein breit gefächertes Angebot unterschiedlicher Schnitte. Nicht nur Bries, sondern auch Tafelspitz, Flanksteak (eine Offenbarung, kannte ich noch nicht) und sogar Zwerchfell - zwingend erforderlich für sugo alla bolognese...

Solche Infos "Auge in Auge" sind mir wesentlich wichtiger als Bewertungen auf einer Skala von 1-5. Diese kann ich doch nur statistisch und durchschnittlich auswerten. Und ich verkaufe nicht an den Durchschnitt, sondern an Menschen. Deren Meinungen in direkten Worten sind mir viel lieber:
Persönlichkeit schlägt Prozesse heißt deshalb auch einer meiner Vorträge.

Übrigens: Nächste Woche bin ich nochmals unterwegs. Dann sind ausgewählte Kunden im Schwarzwald an der Reihe.
Haben Sie Anregungen für mich? Einfach per Telefon 09172-488 oder per Mail mitteilen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

Weitere News

BRATWURSTversuchskueche - umdieWurst.de

BRATWURSTversuchsküche

Mal wieder ein wenig gespielt in der "BRATWURSTversuchsküche".
Das eine soll ein Nachtisch werden, das andere eine Beilage.

Sieht vielversprechend aus und schmeckt auch so.

Weiterlesen …

Selfie in Rittersbach - umdieWurst.de

Selfie vor der Sehenswürdigkeit

Heute nachmittag in Rittersbach: Ein Selfie vor der Sehenswürdigkeit muss schnell noch sein ;-)
U. a. dafür ist dieser Eingang von immenwerk entworfen.

Weiterlesen …

WURSTworkshop mit Menü - WURSTerlebnis.de

Angebot für WURSTerlebnis

Eine Firma möchte anlässlich einer Messe in Nürnberg Ihren Kunden nach dem Messebesuch mal einen etwas anderen Abend bieten: WURSTworkshop beim Böbel.
Kein Problem, habe das was wir beim WURSTerlebnis bieten einfach mal in ein Angebot gepackt und hoffe dieses "schmeckt" dem Unternehmen ;-)

Weiterlesen …

USA goes BRATWURSThotel

Gäste aus Übersee gleich zu Jahresbeginn

Das Jahr im BRATWURSThotel frängt gut an. Gleich zu Beginn gab es Gäste aus Übersee: Ein Paar aus Florida war zu Gast.
Bin mal gespannt aus welchen Ländern es 2023 noch alles Gäste gibt.

Nächste Gäste sind übrigens der "krasse Kontrast" zu unsere Gästen aus den USA. Anstatt rund 8000 km Anreise haben diese nur ca. 15 km: Schwabach.

Weiterlesen …

Metzgergeheimnisse von Claus Böbel erklärt

Letzte Arbeit heute: Newsletter für morgen

Als letzte "Arbeit" des heutigen Tages habe ich noch einen Newsletter für morgen vorbereitet.
Als Betreff gibt es "Neues Jahr - Neues Event - Metzgergeheimnis".

Morgen wird versendet. Und hier könnt ihr schon nachlesen was es mit Metzgergeheimnis auf sich hat.

Wer sich das lieber anhört anstatt zu lesen hört in den Podcast "fett & rauchig" von Phil Klaußen mit Claus Böbel. Minute 36:50

Weiterlesen …

Wie bestellt so serviert - BRATWURSThotel/WURSTaurant

Nach-Nachtisch im BRATWURSThotel

Gerade eben bestellt zum Nachtisch nach dem Nachtisch. Die Gäste wünschten nochmals das Gleich wie beim Check-in - Nur größer ;-)
Erledigt. Wunsch erfüllt.

Weiterlesen …

Viel Schwein in 2023

Viel Schwein in 2023

Ich wünsche all meinen Gästen, Freunden, Kunden, Bekannten, Familie,... "Viel Schwein" in 2023

Weiterlesen …

KuschelBRATWURST für umdieWurst.de

Nachschub: BRATWURST, KuschelBRATWURST

Nachschub an KuschelBRATWÜRSTEN erhalten. Diese sind für nicht für unseren Laden bestimmt. Dort stellen eir alle Wurstwaren selbst her.
Doch im Hotel gibt es eine "zugekaufte" Wurst. Die KuschelBRATWURST welche auf den Betten liegt stammt von Susanne Regen alias filzregen. Sie fertigt die Filzwürste exklusiv für uns. Danke, helfen diese doch das BRATWURSThotel noch ein STück weit einzigartiger zu machen.

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488