Ihr Warenkorb ist leer.

Kulante Reklamationsbearbeitung zahlt sich aus

(Kommentare: 0)

Die letzten Tage haben mich drei tolle Beispiele erreicht wie sich kulante Reklamationsberabeitung auszahlt.

1. Blogbericht von Astrid Paul auf www.arthurstocherkochtblog.de 
Dort schreibt Sie ein Jahr nach einer Reklamation einen Eintrag in dem u.a. die Worte "Service perfekt!" und "Potzblitz!" vorkommen. Die ganze Geschichte drumherum lesen sie im Blog.

2. Mail von einem Kunden dessen Paket zu lange unterwegs war.
Habe ihm sofort bei der telefonischen Nachfrage einen kostenlosen Ersatzversand angeboten oder eine Rückerstattung des Geldes. Hier Auszüge seiner Mail "...am Samstag hatte ich Sie schon darüber informiert, dass meine Bestellung (Rechnungsnummer W14...), die am 31.07.2014 versandt wurde, noch nicht eingetroffen war. Nun ist die Ware heute am 04.08.2014 bei mir eingetroffen. Da ich nicht weiß, wo das Paket in den letzten 4 Tagen gelagert war, sehe ich - so leid es mir um Ihre erstklaasige Ware tut - von einem Verzehr ab. Bitte lassen Sie mir eine Ersatzlieferung zukommen...
P.S.Auch wenn diesmal etwas schief gegangen ist, möchte ich - nach mehreren "erfolgreichen" Bestellungen - Ihnen mitteilen, dass die Qualität Ihrer Waren und Ihres Services über jeden Zweifel erhaben sind. Mich werden Sie auf jeden Fall als Kunden behalten!!!!"

3. Durch Schlamperei von DHL klappte erst der 5. Versandversuch an einen Kunden in Hamburg.
Die ersten 5 Versuche waren allesamt mindestens 5 Tage unterwegs. Sogar bei einer Express-Sendung war DHL nicht schneller. Adresse wurde mehrfach abgeglichen - war korrekt. Der 6. (erfolgreiche) Versuch ging dann an seine Tochter die außerhalb der Stadt wohnt. 
Einige Tage später dann folgende Nachrichten: "Hallo Herr Böbel, bin grade aus Hamburg zurück. Hab meinem Vater die Wurst gebracht. Die Wurst war super verpackt. Kühlakku war sogar noch kalt. Wir bedanken uns für alles. Es war nicht einfach aber mein Vater ist sehr glücklich. Hat gleich die Stadtwurst probiert und war seeeehr zufrieden.  So viel e-mails hab ich bei einer Bestellung noch nie schreiben müssen. War nett sie Kennen gelernt zu haben. :))). Danke für ihre so unglaublich tolle Geduld."
"Nachdem mein Vater nun das 5. Päckchen erhalten hat und vom Inhalt begeistert ist, möchte er nun eine große Bestellung ( für sich und Familienmitglieder ) aufgeben. Ich SOLL fragen, ob es das Mini Stadtwurst Ringle auch in größer gibt. ... Es wäre eine Bestellung von 150 Fränkischen Bratwürsten und 5 x größere Stadtwurst Ringe, die Miniringle waren ihm zu klein. :)))) Es wären dann geschätzt über 200,00,- die ich auf ihrer Seite im Internet bestelle."

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

Weitere News

Schwein geschmückt - umdieWurst.de

Schwein geschmückt oder Schwein gehabt?

Heute war ein Unternehmen aus Georgensgmünd bei uns zum WURSTerlebnis. Sozusagen eine nachgeholte "Weihnachtsfeier".
Wie lustig und unterhaltsam es war, zeigt die Art und Weise wie die Teilnehmer Ihre Mützen zurückgegeben haben.
Sie haben damit den Ursprung unseres Logo-Schweinchens dekoriert: Eine große Pappmache-Sau im BRATWURSThotel

Weiterlesen …

BRATWURSTversuchskueche - umdieWurst.de

BRATWURSTversuchsküche

Mal wieder ein wenig gespielt in der "BRATWURSTversuchsküche".
Das eine soll ein Nachtisch werden, das andere eine Beilage.

Sieht vielversprechend aus und schmeckt auch so.

Weiterlesen …

Selfie in Rittersbach - umdieWurst.de

Selfie vor der Sehenswürdigkeit

Heute nachmittag in Rittersbach: Ein Selfie vor der Sehenswürdigkeit muss schnell noch sein ;-)
U. a. dafür ist dieser Eingang von immenwerk entworfen.

Weiterlesen …

WURSTworkshop mit Menü - WURSTerlebnis.de

Angebot für WURSTerlebnis

Eine Firma möchte anlässlich einer Messe in Nürnberg Ihren Kunden nach dem Messebesuch mal einen etwas anderen Abend bieten: WURSTworkshop beim Böbel.
Kein Problem, habe das was wir beim WURSTerlebnis bieten einfach mal in ein Angebot gepackt und hoffe dieses "schmeckt" dem Unternehmen ;-)

Weiterlesen …

USA goes BRATWURSThotel

Gäste aus Übersee gleich zu Jahresbeginn

Das Jahr im BRATWURSThotel frängt gut an. Gleich zu Beginn gab es Gäste aus Übersee: Ein Paar aus Florida war zu Gast.
Bin mal gespannt aus welchen Ländern es 2023 noch alles Gäste gibt.

Nächste Gäste sind übrigens der "krasse Kontrast" zu unsere Gästen aus den USA. Anstatt rund 8000 km Anreise haben diese nur ca. 15 km: Schwabach.

Weiterlesen …

Metzgergeheimnisse von Claus Böbel erklärt

Letzte Arbeit heute: Newsletter für morgen

Als letzte "Arbeit" des heutigen Tages habe ich noch einen Newsletter für morgen vorbereitet.
Als Betreff gibt es "Neues Jahr - Neues Event - Metzgergeheimnis".

Morgen wird versendet. Und hier könnt ihr schon nachlesen was es mit Metzgergeheimnis auf sich hat.

Wer sich das lieber anhört anstatt zu lesen hört in den Podcast "fett & rauchig" von Phil Klaußen mit Claus Böbel. Minute 36:50

Weiterlesen …

Wie bestellt so serviert - BRATWURSThotel/WURSTaurant

Nach-Nachtisch im BRATWURSThotel

Gerade eben bestellt zum Nachtisch nach dem Nachtisch. Die Gäste wünschten nochmals das Gleich wie beim Check-in - Nur größer ;-)
Erledigt. Wunsch erfüllt.

Weiterlesen …

Viel Schwein in 2023

Viel Schwein in 2023

Ich wünsche all meinen Gästen, Freunden, Kunden, Bekannten, Familie,... "Viel Schwein" in 2023

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488