Ihr Warenkorb ist leer.

Krasser Gegensatz: Einerseits unser Webshop andererseits...

(Kommentare: 0)

... die Aussage "...Lebensmittel lassen sich in Deutschland nicht über das Netz vertreiben".

Das handwerk-magazin schreibt in der aktuellen Ausgabe (Juni 2014) unter der Überschrift "So lohnt sich ein Online-Shop" über die Chancen welcher ein Webshop bietet. Als positives Beispiel wird dabei unser Webshop ausführlich vorgestellt.
Und darunter auf der gleichen Seite ein Interview mit dem Vorsitzenden der Fokusgruppe "Digital Commerce" beim Bundesverband der digitalen Wirtschaft, Thorben Fasching. Er behauptet " Besonders nachgefragt werden einfache und nicht beratungsintensive Produkte und Leistungen. Hochwertige Güter wie Autos, Häuser und auch Lebensmittel lassen sich in Deutschland nicht über das Netz vertreiben."

Dem muss ich zu 100% widersprechen. Das ist für mich eine totale Fehlaussage!
Das geht sehr wohl. Und ich bin mir sicher dass dieser Markt extrem stark wächst. Noch ist es relativ einfach möglich auf diesen Zug aufzuspringen. Ich würde mich freuen, wenn das viele (Handwerks)kollegen aller Branchen (Metzgerei, Bäckerei,...) tun. Denn es ist auf Dauer für die komplette Gesellschaft nicht gut wenn sich diesen Markt nur die "Großen" teilen.
 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488