Ihr Warenkorb ist leer.

Gescheitert - Kulinarische Wurstreise geht zu Ende

(Kommentare: 0)

Auch mir gelingt bei Weitem nicht alles.
Von der Idee ""kulinarische Wurstreise"" hatte ich mir wesentlich mehr erhofft. Doch die Dosen waren nie so richtig verkaufsstark. Plätscherte so dahin und wurde immer weniger.
Doch ich gab der Idee eine zweite und dritte Chance, z.B. durch Ausbau von Anfangs drei auf aktuell sieben Reiseziele (und das achte und neunte waren im Kopf).

Mit der Präsentation der Wurstreise im BRATWURSThotel gab es dann eine letzte Chance. Dachte die Gäste könnten das interessant finden. Fanden sie aber nicht. Sie kauften fast ausschließlich verschiedenen BRATWURSTvariationen in der Dose.
Deshalb ziehe ich jetzt einen Schlußstrich und nehme die kulinarische Wurstreise aus dem Sortiment.

Start der Idee war 2013 mit folgender Info:
""Kulinarische Wurstreise
Reisen geht auch anders - mit dem Gaumen

Normal geht es erst auf die Reise, dann ans Genießen: Am Urlaubsziel werden Spezialitäten aus der Region gerne gekostet, oder als Mitbringsel gekauft.
Mit der Kulinarischen Wurstreise ist es genau anders herum: Da macht der Genuss
einer Wurst Appetit auf eine Reise...
Metzgermeister Claus Böbel hat dazu typische Produkte von touristischen Betrieben
mit seinen fränkischen Wurstwaren kombiniert. Heraus gekommen sind dabei eine
Bier-Kochsalami mit Bier aus dem bayerischen Wald, eine Schokoladen-Leberwurst
mit Schokolade aus dem Neckartal und eine Apfel-Leberwurst mit Apfeldessertwein
aus der hessischen Rhön. Diese Produkte werden in der Dose angeboten. Das Etikett ist ein kleiner Reisebericht, der Appetit auf die Partnerbetriebe macht: Auf der
Vorderseite ist das jeweilige Ziel der Wurstreise auf einer Deutschlandkarte lokalisiert. Auf der Etikettenrückseite ist der Betrieb vorgestellt.
Claus Böbel hat die Betriebe nach folgenden Kriterien ausgewählt:
Kleine inhabergeführte Hoteliers mit Herzblut für ein Lebensmittel (Apfel/Bier/Wein).
Rund um dieses Lebensmittel bieten die Betriebe touristische Programmpunkte:
Thematische Menüs und Zimmer, Seminare, Betriebsführungen, Wanderungen, usw.
Um sicher zu stellen, dass die Reiseziele wirklich das halten was sie versprechen,
hat Claus Böbel jedes Ziel persönlich besucht, dort gegessen, übernachtet und einige Programmpunkte absolviert""

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

Weitere News

BRATWURSTlebkuchen  umdieWurst.de

BRATWURSTlebkuchen

Heute morgen fand ich (obwohl nicht bestellt) Lebkuchen in meiner Lieferung von Bäcker Menzel.
Nachdem ich den Lieferschein mit der Bemerkung "Bitte probieren" entdeckt hatte, hatte ich schon so ne Ahnung was das sein könnte.

Und: JA, ich hatte recht. Es waren BRATWURSTlebkuchen.

Weiterlesen …

Erste Wienerle - umdieWurst.de

Die ersten Wienerle...

... heute gabe es die ersten Wienerle aus unserer neuen Rauch-/Kochanlage.
Wir sind sehr zufrieden mit dem Räucherergebnis aber auch mit der Arbeitserleichterung durch die neue Anlage.
Geht wesentlich einfacher als mit der alten ;-)
Muss/sollte aber auch so sein. Schließlich liegen mehr als 45 Jahre und einige zigtausend Euros dazwischen.

Weiterlesen …

Werbebeklebung Rauchanlage - umdieWurst.de

Feinschliff

Kurz vor dem ersten Einsatz hat die neue Rauchanlage den Feinschliff erhalten. Sie wurde "böblisch" angezogen.
Besser gesagt beklebt.
Danke an die Firma Grabbert für die schnelle Erledigung.

Weiterlesen …

BRATWURSTsuppe - umdieWurst.de

Gleich gibt es BRATWURSTsuppe

Gebratene BRATWURST in Scheibchen geschnitten
Lauch und Karotten in feine Stifte gehobelt
"Beilage" (Brot) hergerichtet

Fehlt nur noch die Rinderbrühe (nicht im Bild).
Fertig ist die BRATWURSTsuppe!

Weiterlesen …

PulledPork-BRATWURST - umdieWurst.de

BRATWURSTproduktion über Tage hinweg

Heute Sonntag beginnt die Produktion der PulledPork-BRATWURST für kommendes Wochenende:
Sonntag: Würzen des Fleisches damit es durchzieht - mit Geheimer Gewürzmischung a la Katharina Böbel
Dienstag: Start des Bratens über 30 h bis das Fleisch fast "zerfällt"
Mittwoch: Pullen des Fleisches in die Fleischfasern + vermengen mit hausgemachter Grillsauce
Donnerstag: Schneiden in kleine Stücke, vermengen mit BRATWURSTmasse (Würzung abgestimmt auf das PulledPorkFleisch) und Füllen der Würste

Weiterlesen …

Umbau Rauch-Kochanlage Böbel - umdieWurst.de

Langsam wird es...

Stück für Stück schreitet der Umbau voran. Bald ist es soweit, dass die neue Rauch/Kochanlage "nur noch" hineingestellt werden muss.
Danke an alle Handwerker für die zuverlässigen Vorbereitungsarbeiten:
Bau Gollitscher, Rittersbach
Elektro Haubner, Roth
Fliesen Gottfried, Röttenbach
Sanitärinstallation Haarländer, Georgensgmünd
Kälte/Klima Biermann, Georgensgmünd
Industrieboden Kuhn, Heidenheim

Weiterlesen …

Himmlischer Kommentar zum BRATWURSThotel

Himmlischer Kommentar von Familie Engel

Familie Engel war zu Gast im BRATWURSThotel und hat dann die Gästewand wie folgt "dekoriert"
Er wandelte durch Rittersbach und sah, dass etwas fehlte.
So sprach er: "Es werde WURST" -und es ward WURST
Die Kunde ging um die ganze ERe
und viel Volk aus allen Kontinenten strömte herbei da Werk zu bestaunen.
Gar manchem war die Kunst wurst,
doch wer hier war sah:
Die WURST ist Kunst!
Und er besah sich sein Werk und war zufrieden...
... bis auf die 167382 neuen Ideen.
Mögen sie gelingen!
Himmlische Grüße Fam. Engel/Calw

Weiterlesen …

Landessiegerin WurstJuly - WurstJuly.de

Niedersachsens beste Fleischerin ist eine Fränkin

Die Beste Fleischerin Niedersachsens im Jahre 2022 kommt aus Franken.
Meine Tochter Julia Böbel hat ihre Lehre in Niedersachsen (Fleischerei Scheller, Empelde bei Hannover) absolviert und eine sehr gute Abschlußprüfung hingelegt.
Dafür wurde sie jetzt als Beste Fleischerin Niedersachsens ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch Julia

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488