Ihr Warenkorb ist leer.

Gedanken sortieren

(Kommentare: 0)

Am Beispiel dieser Anregung mal eine "Erklärung" wie ich mit Ideen/Gedanken/Einfällen umgehe:

In Iphofen habe ich vor gut einer Woche Glasscherben von grünen Bocksbeuteln als Deko gesehen. Sah witzig aus und hat mich auf den ersten Blick angezogen.

Sogleich rattert es in mir: Wie könnte ich das abgewandelt auf BRATWURST nutzen.
Erster Gedanke: Zerknüllte BRATWURSTdosen-Etiketten

Weiß noch nicht ob und wenn ja wie ich diesen Gedanken mal realisieren. Den vorher muss dieser noch durch mein hartes Auswahlverfahren:
Ist der Gedanke/die Idee so gut und zu mir passend, dass er mir ohne Notiz immer und immer wieder in den Sinn kommt??? Und das für einen längeren Zeitraum.

Falls ja, dann wird er (wie auch immer) realisiert.
Falls nein, war es dieser Gedanke nicht wert Realität zu werden...

Mit dieser ganz einfachen "Technik" sortiere ich viele meiner Ideen aus. Oder eben nicht...

Erst wenn ein Gedanke diese Hürde übersprungen hat, kommen wirtschaftliche Überlegungen und auch Notizen/Skizzen/... hinzu.

Oder auch nicht: Wenn das Bauchgefühl sagt: Unbedingt machen!!!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 9?

Weitere News

Prospekte Seenland + Landkreis BRATWURSThotel.de

Aktualität ist wichtig

Ab sofort sind die Broschüren welche im BRATWURSThotel ausliegen wieder auf dem neuesten Stand. So können sich die Gäste in der "alten Wurstküche" über das Fränkische Seenland und den Landkreis Roth informieren.
Daneben stehen noch 2 verschiedene Reiseführer "Franken"  in jedem Zimmer so dass Gäste jederzeit Anregungen bekommen was in der Region geboten ist.

Und das i-Tüpfelchen sind die "Geheimtipps" welche meine Mitarbeiter und ich in persönlichen Gesprächen weiter geben. Je nach Vorliebe/Wunsch der Gäste gibt es Empfelungen für Ausflüge/Restaurants/... - bassierend auf unseren Vorlieben und Erfahrungen.

Weiterlesen …

Zimmer 6 im WURSThotel mit Bilder von Würsten an der Wand

Gäste gestalten Zimmer

Gefällt mir mittlerweile richtig gut, was da im Zimmer 6 des BRATWURSThotels entstanden ist. Am Anfang waren die Wände "nackig", weiß wie in Hotels üblich. Doch nach und nach sind die Gäste meiner Bitte nachgekommen mir beim Gestalten zu helfen. Mittlerweile hängen in diesem Zimmer überall BRATWURSTbilder - von Gästen und ein paar auch von mir gemacht.
Egal ob BRATWURST in der Herstellung, auf dem Grill, auf dem Teller,... - Hauptsache ne Wurst ist zu sehen ;-)

Weiterlesen …

Schade, das war´s mit der MetzgerWM 2022

Was war das?

Fast fleischfreie Knochen gibt es, wenn Julia Böbel für Ihre Gesellenprüfung übt. Heute war es wieder so weit: Eine Rinderkeule wurde ausgelöst und zugeschnitten.

Klar streiten sich dabei die Geister ob das noch zeitgemäß ist so verhältnismäßig viel Zeit zu investieren um auch noch die letzten paar Gramm Fleisch vom Knochen wegzubekommen.
Ich persönlich meine JA.
Dabei geht es nicht mal "nur" um das "wenige" Fleisch sondern um den Lerneffekt: Messerbeherrschung, Gefühl für das Material (Knochen/Fleisch), Erfahrung bezgüglich der Anatomie,...
All das bringt auf Dauer sehr viel, wenn es einmal "anständig" gelernt wurde. Und genau das macht Julia Böbel jetzt ;-) - Sich immer näher an das "perfekte" Auslösen heranarbeiten.

Weiterlesen …

Schade, das war´s mit der MetzgerWM 2022

Chefbedienung garantiert

Heute und morgen erhalten Sie bei uns garantiert Chefbedienung.
Das hat einen ganz einfachen Grund: Es sind nur meine Frau und ich (Monika und Claus Böbel) im Einsatz. Alle anderen Mitarbeiter im Verkauf sind krank, haben frei oder Urlaub.

Ersteres (krank) kann ich nicht ändern und die anderen beiden (frei/Urlaub) will ich nicht ändern. Das war mit den Mitarbeitern so abgesprochen, die haben es sich verdient und dürfen das dementsprechend auch genießen.
Dann "müssen" eben die Chefs noch ein wenig mehr ran ;-)

Weiterlesen …

Sommelier der Würste

Ein Gast erzählt mit heute ganz stolz: "Wissen Sie was der Taxifahrer heute erzählt hat als ich ihn von meinem Fahrtziel BRATWURSThotel erzählt habe?"

Natürlich wusste ich das nicht.

Gast ganz stolz: "Böbel ist der Sommlier der BRATWÜRSTE"

Weiterlesen …

Alexander Herrmann an der Füllmaschine - umdieWurst.de

Alex, unser neuer Mitarbeiter

Seit Anfang Februar ist Alexander Herrmann unser neuer Mitarbeiter. Hier im Bild zu sehen beim Füllen der Kalbsleberwurst.
Diese stellen wir (wie alle unsere Wurstwaren) selbst her.

Weiterlesen …

Schade, das war´s mit der MetzgerWM 2022

Das war´s

Heute hat meine Tochter Julia Böbel Ihre Teilnahme an der MetzgerWM 2022 in Sacramento abgesagt. Grund: Starke Differenzen mit dem Team bezüglich der Präsentation Ihrer Wettbewerbsarbeit.

Geplant war eine Präsentation zum Thema "LOvE" (meat).
(Stark) anders als viele Präsentationen auf solchen Wettbewerben:
-Deutlich und kreativ das gewählte Thema dargestellt (auf Platten in Buchstabenform L-O-v-E)
-Farbliches Spiel mit den Zutaten
-Thematisch passende Deko (Rosenblüten, viel ausgestochene Herzen, essbare Blümchen)
-Produktvielfalt soviel die Zeit hergibt (teils bewusst zu Lasten des allerletzten Tüpfelchens Genauigkeit)
-ungewöhnliche Schilder/Rezepte,...

Wir waren extrem gespannt wie das bei der Jury bei der WM ankommt. Und zuversichtlich!

Weiterlesen …

Edelschimmgereifte BRATWURST

Dieser herrliche Geruch...

Schade, dass Sie diesen herrlichen Geruch unserer edelschimmelgereiften BRATWURST vor dem Bildschirm nicht "erschnuppern" können.

Dazu müssen sie "leider" eine solche BRATWURST bestellen, oder im BRATWURSThotel einchecken. Gleich in der Rezeption ist der Reifeschrank mit diesen Würsten.

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488