Ihr Warenkorb ist leer.

Fleischforum 2020

(Kommentare: 0)

Zurück vom Fleischforum 2020 aus Augsburg. 
Dort habe ich zum einen den teilnehmenden Kollegen meine Erfahrungen bezüglich Internet mitgeteilt. Zum anderen habe ich von den anderen Vorträgen eine Menge Inspirationen mitgebracht. Z.B. von Prof. Bernhard Tauschers "Geschmacksschule". Er brachte mie und den Kollegen theoretisch und praktisch das Schmecken, Riechen & Co. näher.
Beispiele: Auswirkungen von Farbe auf die Geschmackswahrnehmung, das Riechen im Vergleich zum Schmecken und das Erkennen der Grundgeschmacksarten süß-salzig-sauer-bitter-umami

Letzteres gilt (mittlerweile) als 5 Richtung der Grundgeschmacksarten. Verantwortlich ist dafür die Glutaminsäure (und deren Salze). Diese Aminosäure kommt in jedem mageren Muskelfleisch vor. Ein natürlicher Stoff also. Doch sobald er als Glutamat den Speisen zugesetzt wird, finden das einige nicht so gut. Dabei ist Glutamat dann nicht mehr und nicht weniger bearbeitet als raffinierter Zucker (den es so in der Natur auch nicht gibt) oder herkömmlich erhältliches raffiniertes Speisesalz.

Einen der Selbstversuche (Riechen-Schmecken) werde ich zeitnah in mein WurstERlebnis einbauen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488