Ihr Warenkorb ist leer.

Endlich steht beim Böbel auch einer

(Kommentare: 0)

Ein Dry-Ager.
Dry-Aged-Steaks haben wir schon so lange ich zurück denken kann. Noch bevor das "in Mode kam" hingen schon Rinderrücken im Kühlraum.
Jetzt (endlich) haben wir einen echten "Dry-Ager" gekauft.
Aber wir verwenden diesen nicht für Steaks.
Wir stellen den in das BB&BB in die Bratwurstschatzkammer/Rezeption.

Und was hängen wir da wohl rein?

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488