Ihr Warenkorb ist leer.

Einzelhandel vor Ort vs. Webshopping

(Kommentare: 0)

Informatives Video zum Thema "Einzelhandelssterben". Dort wird aufgezeigt dass es durchaus Mittel und Wege gibt sich gegen das Internet zu wehren. Mehr sogar noch: Das Internet kann die Überlebensgarantie für Einzelhändler vor Ort sein. 

So wie bei uns ;-)

Sie müssen nur verstehen dies zu nutzen. Und der Kunde muss verstehen warum er den Einzelhandel vor Ort stärken sollte. Vor Ort stärken heißt dabei aber nicht unbedingt stationär shoppen. Auch Onlineeinkäufe können den regionalen Einzelhandel stärken, sofern nicht bei "Den Großen" gekauft wird. Ist dann nicht immer die eigene Heimatregion, aber irgendeine Region in Deutschland. Und wenn das genügend Kunden tun, wird jede Region in Deutschland bezüglich Geschäftsvielfalt gestärkt.

Das ist der Teil den Kunden dazu beitragen können. Aber auch die Händler müssen ihren Teil dazu beitragen, in dem Sie attraktive, aktuelle Webshops betreiben.

Mit jedem Einkauf in einem kleinen inhabergeführten (Web-)Shop unterstützen Sie das, was eigentlich Konsens ist: Das Geld kommt bei den "Kleinen" an. Und zwar nicht nur die Löhne, sondern auch der Gewinn. Dieser wird bei uns und vielen anderen Einzelhändlern nicht nach oben zu Aktionären oder Wirtschaftsbossen abgezogen welche "eh schon genug" haben. Unser Gewinn bleibt wieder bei kleinen Händlern. So versuchen wir unseren Teil dazu beizutragen, dass sich nicht immer mehr Geld nach immer weiter oben konzentriert.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

Weitere News

24h-Verkauf eine Idee für Rittersbach? - umdieWurst.de

Gleich besichtigt - Metzger mit 24h-Verkauf

On Tour in München. Dort habe ich mir den neuen 24-h-Verkauf der Metzgerei Böltl angesehen und ausprobiert.
Mich lässt der Gedanke auch nicht los, dass soetwas in Rittersbach der nächste Schritt nach dem Verkaufsautomaten wäre. Da ist die Auswahl für die Kunden einfach noch größer.
Noch bin ich mir aber nicht schlüssig welches System dafür passend ist.
Hier in München war es ein smart-store.

Danach ging es noch zum Vergleich in die Dorflandenbox nach Untermeitingen und in einen Roboterverkauf nach Nersingen (Metzgerei Straß).

Weiterlesen …

Aufhebung des Arbeitsverhältnisses - umdieWurst.de

Wie gewonnen - so zerronnen

Schade, da hatten wir uns so gefreut dass wir eine neue Mitarbeiterin für Hotel (Zimmerreinigung) und Metzgerei (auch Verkauf) gefunden hatten. Und dann das. Nach 10 Wochen hat Sie aus privaten Gründen uns wieder verlassen.

Dabei hat es doch so gut angefangen. Wir waren hochzufrieden mit ihr und bei den Kunden kam sie super an.
Doch das half/hilft alles nichts. Ihr Wunsch war: Wieder zu gehen (wie gesagt private Gründe außerhalb des Betriebes).

Schade.
Letztendlich heißt das, dass die Stelle wieder frei ist. Wer hat Interesse???

Weiterlesen …

Kindertelle im BRATWURSThotel - umdieWurst.de

Kinderteller

Die letzten Tage hatten wir eine junge Dame im BRATWURSThotel. Und so sah ihr abendlicher Teller aus ;-)
Sie hat nur das Wichtigste (die Wurst) runter gegessen.
Der Rest war für Ihren Papa.

Weiterlesen …

Probe Onlineversand

Kontrolle

Da bin ich im ersten Moment "zusammengezuckt". "Was will denn das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit von mir?" dachte ich mir als ich diesen Brief bekam.
Nach dem Öffnen war schnell klar: Der Onlineversand wurde kontrolliert. Es wurde regulär unter eine Privatadresse Ware bestellt. Mit dem Brief wurde ich unterrichtet dass es eine Planprobe war. Und wie ich die eingelagerte Gegenprobe nutzen kann (falls gewünscht).

Auch die Temperatur der Ware bei Erhalt des Pakets wurde mir mitgeteilt. +3,5 bzw. +4,7°C - also alles im "grünen Bereich".
Das hat mich dann schon gefreut das mal wieder außerhalb der Eigenkontrollen und Rückmeldungen von Kunden so zu bekommen.

Weiterlesen …

Schwäbische Zeitung: Himmelreich für die BRATWURST

Sonntagslektüre - Zeitung von gestern

Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern. Und doch ist es in diesem Falle meine Frühstückslektüre vom Sonntag: Die schwäbische Zeitung von gestern (Samstag).
Warum? - Die Seite 3 hat es in sich: Eine ganzseitige Reportage über das BRATWURSThotel und allem was dahinter steckt.
Ich finde: Lesenswert. Erich Nyffenegger ist eine treffender Bericht gelungen.

Weiterlesen …

Hochzufriedene Gäste/Teilnehmer BRATWURSThotel-erlebnis

Einfach nur toll

Wenn Teilnehmer nach einem WURSTerlebnis solch einen Gästwandbeitrag im BRATWURSThotel hinterlassen ist das einfach nur toll. Zaubert mir mehr als ein breits Grinsen ins Gesicht. Danke nach Ingolstadt und Umgebung.

Weiterlesen …

Wurstkurs Ales+Rudi Kunze umdieWurst.de

Wurstkurs

Dieser Tage haben wir einen Gast welche sich von uns die Herstellung verschiedener Würstchen zeigen lässt.
Sein Ziel ist eine gehobene Imbissgastronomie mit vielen Würsten aus eigener Herstellung.
Bin sehr gespannt wie er das umsetzt.
Sobald er das passende Pachtobjekt hat, geht es los

Heute hat er u.a. mit unserem Mitarbeiter Alex das Füllen geübt und sich neben klassischen Weißwürsten auch Weißwürste im Schäldarm zeigen lassen (angedacht für einen besonderen "HotDog").

Weiterlesen …

WArten auf gebratene Wurst - umdieWurst.de

Leere Teller

Noch sind die Teller leer, doch im Hintergrund bruzzeln schon die Würstchen.
Bald gibt es essen.

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488