Ihr Warenkorb ist leer.

Einspringen für örtlichen Metzger

(Kommentare: 0)

Der letzte örtliche Metzger einer Stadt mit 70.000 Einwohnern hat aufgegeben. Jetzt darf ich den Sonderwunsch der Kundin erfüllen und hoffe diesen richtig zu "interpretieren".
"Haben Sie auch große Stücke vom Schwein mit nur ein bißchen Fleisch dran oben Fett das man dann einschneidet und somit ein schönes Stück krosches Stück bekommt Wird meistens für Schinken gebraucht. Boah ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll Ist einfach nur ein großer Lappen mit  wenig Fleisch und viel eingeschnittenem Fett."

Wenn die Testlieferung nicht passt, schneiden wir eben das nächste Mal anders zu...

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

Weitere News

Mitgestalten im BRATWURSThotel - umdieWurst.de

Vielfältige Mitmachmöglichkeiten

In unserem BRATWURSThotel gibt es vielfältige Mitmachmöglichkeiten.
Eines davon ist die Gestaltung des BRATWURSTflurs. Jeder Gast ist aufgeruchen dort handschriftlich das Wort BRATWURST zu schreiben - sofern er möchte-.
Heute hat eine junge Dame die Vielfalt der BRATWURST erweitert ;-)

Beispiele weiterer Mitmachmöglichkeiten:
Kommentar an der Gästewand schreiben
Quiz auch einer Tour durchs Hotel lösen
Puzzle zum Zeitvertreib beim Abendessen
Tischset im WURSTaurant mit Rätseln rund um die BRATWURST
BRATWURSTmemory ausmalen und dann spielen
Kommentare zur Verbesserung des Hotels hinterlassen

Weiterlesen …

Unsere Metzger Flo und Alex - umdieWurst.de

Unsere Metzger in Aktion

Schnappschuss aus der Produktion von heute mit unseren Jungs Florian und Alexander.

Weiterlesen …

Interview HotelManagementMagazin BRATWURSThotel

Ready for Zoom-Interview

I have an interview via Zoom for an hotel management magazin. I do this with my daughter Julia Böbel.
The Journalist asked for this interview as follow:

"My name is ..., a journalist based in New York. I've been commissioned by Hotel Management International – a London-based publication – to write a feature on themed hotels. The article would cover their popularity in general, how designers work with brands to come up with interesting ideas, and how the sector might develop in future.
Given Claus Böbel's work in this field, I'd love to arrange an interview with him to discuss these issues. ... would want to learn a bit about Mr Böbel's background, the specifics of the Bratwurst Hotel, and how the themed hotel industry might develop in future."

Weiterlesen …

Mitbringsel im BRATWURSThotel: Wurstdosen

Aufgefüllt

Dosenregal in der Rezeption auf Vordermann gebracht:
Rausgeputz und aufgefüllt.
Jetzt können die Urlauber kommen und shoppen ;-)

Weiterlesen …

Prospekte Seenland + Landkreis BRATWURSThotel.de

Aktualität ist wichtig

Ab sofort sind die Broschüren welche im BRATWURSThotel ausliegen wieder auf dem neuesten Stand. So können sich die Gäste in der "alten Wurstküche" über das Fränkische Seenland und den Landkreis Roth informieren.
Daneben stehen noch 2 verschiedene Reiseführer "Franken"  in jedem Zimmer so dass Gäste jederzeit Anregungen bekommen was in der Region geboten ist.

Und das i-Tüpfelchen sind die "Geheimtipps" welche meine Mitarbeiter und ich in persönlichen Gesprächen weiter geben. Je nach Vorliebe/Wunsch der Gäste gibt es Empfelungen für Ausflüge/Restaurants/... - bassierend auf unseren Vorlieben und Erfahrungen.

Weiterlesen …

Zimmer 6 im WURSThotel mit Bilder von Würsten an der Wand

Gäste gestalten Zimmer

Gefällt mir mittlerweile richtig gut, was da im Zimmer 6 des BRATWURSThotels entstanden ist. Am Anfang waren die Wände "nackig", weiß wie in Hotels üblich. Doch nach und nach sind die Gäste meiner Bitte nachgekommen mir beim Gestalten zu helfen. Mittlerweile hängen in diesem Zimmer überall BRATWURSTbilder - von Gästen und ein paar auch von mir gemacht.
Egal ob BRATWURST in der Herstellung, auf dem Grill, auf dem Teller,... - Hauptsache ne Wurst ist zu sehen ;-)

Weiterlesen …

Schade, das war´s mit der MetzgerWM 2022

Was war das?

Fast fleischfreie Knochen gibt es, wenn Julia Böbel für Ihre Gesellenprüfung übt. Heute war es wieder so weit: Eine Rinderkeule wurde ausgelöst und zugeschnitten.

Klar streiten sich dabei die Geister ob das noch zeitgemäß ist so verhältnismäßig viel Zeit zu investieren um auch noch die letzten paar Gramm Fleisch vom Knochen wegzubekommen.
Ich persönlich meine JA.
Dabei geht es nicht mal "nur" um das "wenige" Fleisch sondern um den Lerneffekt: Messerbeherrschung, Gefühl für das Material (Knochen/Fleisch), Erfahrung bezgüglich der Anatomie,...
All das bringt auf Dauer sehr viel, wenn es einmal "anständig" gelernt wurde. Und genau das macht Julia Böbel jetzt ;-) - Sich immer näher an das "perfekte" Auslösen heranarbeiten.

Weiterlesen …

Schade, das war´s mit der MetzgerWM 2022

Chefbedienung garantiert

Heute und morgen erhalten Sie bei uns garantiert Chefbedienung.
Das hat einen ganz einfachen Grund: Es sind nur meine Frau und ich (Monika und Claus Böbel) im Einsatz. Alle anderen Mitarbeiter im Verkauf sind krank, haben frei oder Urlaub.

Ersteres (krank) kann ich nicht ändern und die anderen beiden (frei/Urlaub) will ich nicht ändern. Das war mit den Mitarbeitern so abgesprochen, die haben es sich verdient und dürfen das dementsprechend auch genießen.
Dann "müssen" eben die Chefs noch ein wenig mehr ran ;-)

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488