Ihr Warenkorb ist leer.

Der Social-Media-Metzger

(Kommentare: 0)

"Gibt es etwas Analogeres als Wurst? Und etwas Bodenständigeres als eine kleine Metzgerei in einem fränkischen Dorf mit 300 Einwohnern? Wohl kaum. Doch wer sagt, dass die Digitalisierung für traditionelle Handwerksbetriebe keine Chancen bietet?"
So beginnt Christan Buggisch seinen Blogeintrag "Der Social Media Metzger".
Sehr gelungene Beschreibung meiner Aktivitäten. Doch lest einfach selbst: http://buggisch.wordpress.com/2013/11/26/der-social-media-metzger/
 

Herr Buggisch hat mich bei meinem Vortrag in der DATVE-Nürberg kennen gelernt und war sofort begeistert von meinem Wirken. Er ist für die DATEV öfter auf Kongressen/Tagungen zum Thema "Social-Media" und hört dort in Gesprächen immer wieder, dass die Inhalte für Content-Marketing fehlen, da in der Firma nicht so viel "aufregendes" passiert. Und dass für kleine Firmen es sicht nicht lohnt bzw. der Aufwand zu hoch ist (zeitlich und finanziell).
Auf dem Vortrag beim Marketingclub der DATEV habe ich das aber eindrucksvoll widerlegt. Als kleiner Handwerker um die Ecke kann man sehr wohl Social-Media effektiv gewinnbringend nutzen.

Wie das genau geht könnt Ihr im genannten Blogbeitrag nachlesen. Oder mich als Vortragsredner buchen- Dann gibt es Inos aus erster Hand.
smiley
 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488