Ihr Warenkorb ist leer.

Da staunte ich nicht schlecht

(Kommentare: 0)

Heute habe ich relativ gedankenlos die Deutsche-Handwerkszeitung durchgeblättert und quergelesen. Auf einmal schimmerte es unten auf der Seite 8 "böbelgrün".
Sofort genauer geguckt und siehe da: Die Signalfarbe hat mit das Passende signalisiert: Das Bild ist bei uns gemacht worden. Bei der Veranstaltung "Ernährungshandwerk erleben" war Anfang Februar eine Klasse der Dr. Mehler-Schule aus Georgensgmünd bei uns und hat in der Gruppe Bratwürste hergestellt.
So wird den Schülern ein kleiner Einblick in die handwerkliche Herstellung regionaler Produkte gegeben. Hat der Klasse echt gefallen. Und mir auch.
Übrigens: Es werden weitere Ernährungshandwerksbetriebe in ganz Bayern gesucht, welche mitmachen möchten. Infos dazu gibt es hier.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?

Weitere News

Roboter verkauft BRATWURST - umdieWurst.de

Zuerst habe ich gelesen davon, dann einen kurzen Film gesehen. Und dann stand fest: Das muss ich mir mal live ansehen.
Ins Auto gesetzt und nach bei Günzburg gefahren um den ersten Roboterverkauf anzusehen.
Genauer gesagt nach Straß zur Metzgerei Klein.
Die Bestellung und damit die Steuerung des Roboters geschieht am Bilderschirm (wie online einkaufen). Dann sucht ein Roboterarm die Artikel zusammen in dem er in einem Kühlraum vor den passenden Lagerplatz fährt und sich das Fleisch/die Wurst greift.

Funktioniert tadellos und ist sicher noch nicht das Ende der Entwicklung bezüglich automatisiertem 24h-Verkauf.

P.S. Wir steigen bald wieder eine Nummer kleiner ein und stellen einen Verkaufsautomaten auf.

Der Ort an dem man geschlafen haben muss - BRATWURSThotel.de

Einer von 111 Orten im fränkischen Seenland die man gesehen haben muss ist ganz, ganz nahe unserer Metzgerei. Genauer gesagt nur eine Wurstlänge entfernt.
Welcher das wohl ist?
Schaut doch selbst ins Buch oder bei uns vorbei, wir zeigen es Euch ;-)

Next Generation Blog by WurstJuly.de - Julia Böbel

Meine Tochter Julia Böbel bloggt unter WurstJuly.de über Ihre duale Ausbildung (Metzgerlehre + Studium Lebensmittelmanagement).
Die Woche ein Bericht über die Initiative "Next Generation" (bezüglich Verbandsarbeit) des Metzgerhandwerks Bayern

Für mich ist auch ihr Blog Next Generation.
Schaut doch einfach mal rein, was sie in der Ausbildung (und darüber hinaus) so alles bewegt.

Ab sofort gibt es diese Infos ausgedruckt auch auf unserer Pinnwand vor dem Laden zum Nachlesen. Gleich neben den News von umdieWurst.de.

BRATWURST-Kartoffelgemüse in der Dose umdieWurst.de

Heute eingedost:
BRATWURST-Kartoffelgemüse - ein buntes Allerlei (siehe Bild) und
BRATWURSTauflauf (Gehäck und Kraut geschichtet mit Käse obendrauf) - eine fränggische Lasagne sozusagen ;-)

Hobbymetzgerin verarbeitet Wurstfleisch von umdieWurst.de

Meist sehen wir nur das Wurstfleisch wenn wir es verschicken, also im Rohzustand.
Doch heute haben wir mal ein Ergebniss zu Gesicht bekommen. Und verkostet.
Für ne Hobbymetzgerin einwandfreie Produkte.
Bis auf die Lungenwurst - das war nicht mein/unser Fall.

Morgen Samstag schließen wir bereits um 12:00 Uhr.
Und Anfang nächster Woche haben wir von Rosenmontag bis einschl. Donnerstag geschlossen.

Ab Freitag den 19. Februar wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Urlaubsziel BRATWURSThotel - Zimmertest der Inhaber umdieWurst.de

Hinter dieser grünen Tür verbringe ich zur Zeit meine "Kurzurlaube".
Ich nutze mit meiner Frau das leere BRATWURSThotel um Erfahrung zu sammeln wie es da so ist.
So nach und nach haben wir in Lockdown Zeiten die 7 Zimmer getestet:
Wie gut schläft es sich dort?
Welches Verbesserungspotential gibt es im Vergleich zu anderen Hotel in denen wir waren?
Wie ist die Dusche/das Bad als Gast (und nicht nur als Gastgeber)?
Geräuchpegel von Straße und/oder Metzgerei störend?
Heizungssteuerung passend?
u.v.m.

Das Gelernte wird dann beim nächsten (klitzekleinen aber superfeinen) Bauschritt berücksichtigt ;-)

BRATWURSTkrapfen vom Metzger Böbel - umdieWurst.de

Passend zum Unsinnigen Donnerstag habe ich heute einen "unsinnigen Krapfen" produziert.
Den BRATWURSTkrapfen: BRATWURSTmasse gefüllt mit dem typischen Hiffenmark.

Entstanden ist dieser Krapfen auf Grund eines Facebook-Kommentars zu unseren KarpfenBRATWÜRSTEN.
Da hat dann jemand Krapfen statt Karpfen gelesen und diese bei nächster Bestellung "geordert".
Ich habe mich nicht zweimal bitten lassen und produziert ;-)

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488