Ihr Warenkorb ist leer.

Besuch bei Nestlé

(Kommentare: 0)

Übers Faschingswochenden habe ich meine Tochter Julia in der französischen Schweiz besucht. Dort arbeitet Sie momentan für je 2 Wochen in diversen Metzgereien.
Als kleines Ausflugsprogramm war ich auch in zwei Museen. Zum einen im Alimentarium bei Nestlè. Dort gibt es viele Interesannte Infos rund um die Ernährung weltweit. Am prägendsten war für mich die theoretische Auflistung der "Inhaltsstoffe" eines Hühnereis. Wie würde die Zutatenliste aussehen wenn das kein Naturprodukt wäre...
Wie würde solch eine Liste wohl für Fleisch aussehen?
Zweites Museum war die Chaplins-World in Vevey. Ich hatte diesen aus meiner Kindheit nur als "Komiker" in Erinnerung. Doch er war ja viel mehr! Hier bliebt vor allem eine Aussage hängen die zu mir passt: "Arbeit ist Leben - und ich will Leben!" (sinngemäß)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

Weitere News

Meiner Tochter Julia war es langweilig. Sie wußte nicht was Sie machen sollte. Da Sie gerne malt/bastelt ist in der Langeweile ein Comic entstanden.
Den Tipp können Sie hier groß nachlesen und am besten auch beherzigen ;-)

Durch den Galileobericht über unseren zum Wurstmixx mit der Gummibärenjagdwurst sind wir in den letzten Tagen des öfteren als "Der Gummibärenmetzger" bezeichnet worden.
Das freut mich total drückt es doch bildlich aus, dass wir (fast) jeden Kundenwunsch erfüllen...

Sie haben die TV-Reportage in Galileo über den Kreativen Metzger verpasst? - Kein Problem. Auf der Seite von Pro7 ist der Film zu sehen. Einfach hier klicken !

Gerade eben waren wir in Galileo unter anderem mit einer individuellen Wurst von Redakteur Kimmo Wiemann und Metzgermeister Claus Böbel.

Zum Online-Kaufen dieser beiden Würste einfach hier klicken!

Alle anderen in der Reportage erwähnten Ideen/Services von uns finden Sie in der Kategorie Extra-Service.

Seit einigen Tagen twittert Claus Böbel.
Folgen Sie umdieWurst, wenn Sie immer auf dem Laufenden sein möchten.
Wenn Sie aktuelle Infos lieber als Mail haben, dann ist unser Newsletter das Richtige für Sie.

... und sagen auf diesem Wege all unseren Kunden Danke für die Einkäufe/Bestellungen in 2010. Sie haben dazu beigetragen, dass wir sehr zufrieden sind, mit den steigenden Bestellungen in unserem Online-Shop

Dieser Metzgerei-Online-Shop hat das bisher beste Jahr hinter sich. Durch das hohe Paketaufkommen haben wir ab 2011 einen neuen Vertrag bei DHL mit geringeren Kosten für die Beförderung der Pakete.
Monika und Claus Böbel

Heute empfiehlt uns Spiegel-online in der Rubrik "Tageskarte Küche" als Bezugsquelle für Original fränkische Schäuferle.
Hier für Neueinsteiger auf unserer Webseite nochmals Direktlinks zu unseren Infos über Schäuferle:
Shop damit Sie das Spiegel-Rezept nachkochen könen
Hintergrundinfos, Wissenswertes über unser das fränkische Schäuferle
Fertig gebratenes Schäuferle in der Dose, ideal zum Verschenken
Unser Rezept für Schäuferle finden Sie im Wurstkatalog auf Seite 71

Wir haben die Kategorie Geschenke in unserem Online-Shop ausgebaut.
Dort finden Sie Geschenkideen die sich mindestens 14 Tage halten und zum Versand bestens geeignet sind.

Gerne stellen wir die Geschenke auch nach Ihren Wünschen zusammen

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488