Ihr Warenkorb ist leer.

Aus Facebook-Freundschaft wird realer Kontakt

(Kommentare: 0)

Aus einer virtuellen facebook-Freundschaft wird ein realer Kontakt. Und was für ein überzeugender, das sagt mir wiederum facebook. 

Gestern hat mich ein Ehepaar aus Langweid (bei Augsburg) besucht, welche mich bisher nur über facebook kannte. Fast zwei Jahre (seit Januar 2015 nach einem TV-Bericht) sind die beiden mit mir auf facebook befreundet. Jetzt (endlich) haben Sie sich mal auf den Weg nach Rittersbach gemacht um den Böbel live statt virtuell zu sehen.
Und ich war nicht im Laden. Aber glücklicherweise auch nicht weit weg (im Büro). Meine Frau hat mich dann benachrichtigt. Habe mir dann ein wenig Zeit für einen kleinen Plausch "gestohlen". 
Und das feedback der beiden zeigt: Alles Bestens. Auf facebook schreiben Sie:
"Unser Ausflug heute nach Rittersbach zur Metzgerei Claus Böbel hat sich gelohnt. Bei so viel Leckerein ist man schon fast überfordert, was man denn kaufen soll. Mit einem großen Sack voller nur leckerer Wurst sind wir wieder daheim angekommen. Die Brotzeit heute Abend war Mega und alles war sehr lecker. Nun liegen wir vollgefuttert auf der Couch.

Danke an Monika Böbel, die ihren Mann Claus Böbel aus dem Büro geholt hat, damit wir ihn persönlich kennenlernen können."

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

Weitere News

Joghurt-Vergleich RosaKuh vs. Hofmolkerei Kneißl - umdieWurst.de

Eigentlich hatte ich nur mal Rosa-Kuh-Produkte bestellt da ich den Webshop und die Abwicklung der Bestellung erleben wollte.
Nach der Lieferung hat sich spontan ein "Joghurt-Tasting" entwickelt, da meine Mitarbeiter das im Vergleich zu unserm Lieferanten Hofmolkerei Kneißl probiert haben.

Es gab unterschiedliche Präferenzen, angefangen bei der Verpackung über die Optik bis hin zum Geschmack. Und keinen eindeutigen Sieger.
Aber einige Denkanstöße für mich, bezüglich der Aufmachung unserer Produkte.

Pulled Schäuferle - Lecker, nur die Schwarte fehlt - umdieWurst.de

Schäuferle muss nicht immer klassisch gebraten und mit Kloß und Soß gegessen werden.
- auch wenn das die Beste Zubereitungsart ist -

Heute gab es bei uns "bulld Schaiferläa". War auch lecker. Die zweitbeste Zubereitungsart. Denn das Wichtigste für ein Schäuferle fehlte: Die krosse Schwarte.

Räuchersalz selbst gemacht - umdieWurst.de

Was wird das wohl wieder? Heute in unserem Rauch ein Becherchen mit "weißem Pulver".
Es wird dieses Mal keine BRATWURST. - Obwohl das auch keine schlechte Idee ist/wäre...

Wir haben Räuchersalz selbst gemacht. Dazu einfach das Salz mit den Würsten und dem Fleisch in den Rauch gehängt. Auf Wunsch unserer "Chefköchin"  -diese haben wir zur Zeit vom Europäischen Hof Heidelberg "ausgeliehen":
Katharina Böbel
Sie hat sich das zum Kochen gewünscht. Und warum kaufen, wenn wir auch selbst produzieren können?

BRATWURSTdose im Felsenmeer  - umdieWurst.de

Die Kunden/Gäste denken trotz "Zwangsschließung" an das BRATWURSThotel. Danke.
Von einem Gast dieses tolle Bild der BRATWURSTdose auf Reisen bekommen.
Kommt jetzt in Zimmer 7 des Hotels zu vielen anderen Bilder an der ganzen Welt.

Und bald ziehen dort auch wieder Gäste aus aller Welt ein.

Joghurt BRATWURST - leicht säuerlicher BRATWURSTgenuss

Ich geb´s ja zu: Das Bild ist eine "Fälschung". Bei der Hofmolkerei Kneissel gibt es kein BRATWURSTjoghurt.
Aber andere herum schon. In der Metzgerei Böbel gibt es JoghurtBRATWURST.
Dazu haben wir Naturjoghurt von Kneißl unter unsere fränkische BRATWURST gemischt.

Und vor dem Füllen die Masse noch mal kurz in den Joghurtbecher, extra für das Foto.

Sollte es BRATWURSTjoghurt sein, müsste übrigens der Fleischanteil reduziert werden. Also nur noch so ca. 15% in den Joghurt geben. Bestimmt auch nicht schlecht - serviere ich mal als Frühstück im BRATWURSThotel.

Die letzten Tage hatte ich einige Ersatzlieferungen zu tätigen. Diese bekommen Kunden, wenn ihr Paket zu lange unterwegs und der Inhalt dadurch ungenießbar ist.
Sie können ja nichts dafür, wenn die Paketdienste in der Paketflut vor Weihnachten nahezu "abgesoffen" sind. Glücklicherweise erwischt es jedes Jahr nur wenige Kunden. Diese haben dann die Wahl: Kostenfreier Ersatz oder Geld zurück.
Die allermeisten wollen die Ware nochmals und freuen sich dann doppelt.
a) über die Ware und b) über unsere Kulanz, denn wir können ja auch nichts dafür

"Guten Tag Herr Böbel. Die Ersatzlieferung ist heute Vormittag ohne Beanstandungen bei uns eingetroffen. Die beanstandet Lieferung kam am Montagvormittag. Wir haben sie sofort geöffnet. Das Fleisch und die Wurst haben schon etwas streng gerochen. Wir haben dieses schöne Fleisch dann aber schwerenHerzens entsorgt.
Wir danken Ihnen nochmals für die problemlose Ersatzlieferung"

"Sehr geehrter Herr Böbel,das zweite Paket ist heute Nachmittag angekommen. Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die schnelle und kundenfreundliche Problemlösung, und natürlich für die wunderbaren Bratwürste!"

Kartoffeln aus der Nähe: Kartoffelsalat zur BRATWURST

Seit heute sind wir bezüglich Lieferanten wieder ein Stück weiter. Besser gesagt eine Kartoffel weiter.
Wir haben Kartoffeln jetzt von einem kleineren inhabergeführten Landwirt aus der Region. Genauer gesagt von Kartoffel Bernreuther aus Abenberg-Dürrenmungenau.
Kartoffel ist in Form Kartoffelsalat/Bratkartoffel neben Sauerkraut die wichtigste Beilage zu unseren fränkischen BRATWÜRSTEN

Köche können BRATWURST umdieWurst.de

Bei der BRATWURSTherstellung hatte ich heute nur die Assistenzrolle übrig.
Die Hauptrolle hat meine Tochter Katharina mit Bravour übernommen.

Ist zwar etwas anders als ihr "Hauptjob" (Kochen im Europäischen Hof). Aber so weit davon weg dann auch wieder nicht ;-)

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488