Ihr Warenkorb ist leer.

Alles wird anders

(Kommentare: 0)

Die Zeiten ändern sich. Auch in der Metzgerei. Es wird nicht mehr wie früher eingekauft. An Hand zweier Produkte lässt sich super erklären was online für mich bedeudet.
Früher waren Grieben bei uns ein Abfallprodukt bei der Herstellung von Schweineschmalz. Bestenfalls wurden diese als Vogelfutter verschenkt.

Und heute: Seit ich diese im Onlineshop habe, habe ich nie mehr eine übrig. Oft sogar eine Warteliste dafür. Besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit (Griebenplätzchen). 

Deshalb lassen wir jetzt Schmeer aus um Grieben zu haben, und das Schweineschmalz ist übrig ;-)
 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 2.

Weitere News

SucheSuche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488