Ihr Warenkorb ist leer.

Absolut umständlich

(Kommentare: 0)

Absolut umständlich ist das Prodzedere wenn ich bei einer meiner Hausbanken Kleingeld hole.
Seit einigen Wochen kostet jede Münzrolle 30 Cent Gebühr. Aber damit habe ich grundsätzlich kein Problem. Problem habe ich mit der Abwicklung. Und das habe ich den beiden Banken aus so geschrieben. Doch genützt hatte es nichts!

"Dass Sie für Münzrollen mittlerweile Gebühren berechnen ist soweit akzeptiert. Doch wie das Ganze abläuft ist mehr als umständlich und verursacht bei mir unnötigen Aufwand.

Ich muss durch die Gebühren immer krumme Beträge dabeihaben, kann also nicht einfach 10 Rollen 2 Euro-Münzen für 500 Euro holen.
Als Rückgeld bekomme ich Münzen. Diese muss ich zählen, ins Kassenbuch eintragen usw.
Alles unnötiger Aufwand.
Wenn schon Gebühren, dann doch bitte dem Unternehmer den (Verwaltungs-)Aufwand dafür so gering wie möglich. Könnten Sie nicht einfach die fälligen Gebühren optional von dem Konto einziehen?
Karte muss ich ja eh stecken. Oder aber eine Flatrate-Gebühr für Kleingeldversorgung.
Dann hätte ich wesentlich weniger Aufwand damit:
Kein ungerollten Münzen als Rückgeld die ich prüfen muss
Keine Quittung die ich archivieren muss
Keinen Kassenbucheintrag
"

Und das Beste kommt zum Schluss:
Ich bekomme bei einer Bank gar keine Quittung für die Gebühren und bei der anderen keine rechtlich einwandfreie (kein Hinweis auf die MWST).
Wenn ich so meine Papiere aufbereiten würde, was würde dann die Bank dazu sagen?

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 9.

Weitere News

Webshop - Glückfall in Coronazeiten umdieWurst.de

Glücklicherweise habe ich einen Internetshop und nicht nur ein BRATWURSThotel und das Event WURSTerlebnis.

Bezüglich letzterem erreichen mich in den vergangenen Tagen nur Mails mit "Absage", "Stornierung", "Verschiebung".
Bei den Events mit bunt gemischten Teilnehmern kann ich das verstehen. Da wäre mit "die Kiste auch zu heiß".
Doch bei einem Kurzurlaub im herrlichen Spätherbst...
Noch dazu in einem kleinen 7 Zimmer Hotel. Da kann man es sich so einrichten, dass die Kontaktpersonen nahe NULL tendieren.
Doch trotzdem möchten nur noch ganz wenige verreisen.

Die andere Seite der Medaille ist der Webshop. Eine solchen habe ich glücklicherweise auch. Die ganzen Nicht-Touristen sind zu Hause und haben Zeit zum (Online-)Shoppen. So bekomme ich neben der vielen Mails wie oben beschrieben noch mehr Mails mit "Bestellung", "Zahlungsbestätigung", "Lieferanfrage" ;-)

Maronen für fränkische BRATWURST - umdieWurst.de

Hier "chillen" Esskastanien/Maronen im Backofen.
Sobald diese fertig sind werden sie geschält, geschnitten und verwurstet.
Wozu?
MaronenBRATWURST natürlich ;-)

BRATWURSTbratfett - Basis für BRATWURSTschmalz

Sieht fast aus wie ein Stück Torte. Und ist doch etwas ganz und gar herzhaftes.
Reines Schweineschmalz nach dem BRATWÜRSTE darin gebraten wurden. Grundlage für unser BRATWURSTschmalz. Dazu wird dieses Fett wieder geschmolzen, mit angebratenem BRATWURSTgehäck (= sozusagen BRATWURSTgrieben) vermengt und mit den typischen BRATWURSTgewürzen abgeschmeckt. Fertig ist das BRATWURSTschmalz.

Verwendung bei uns: Begrüßung für WURSTerlebnis-Teilnehmer und am Frühstückstische für Hotelgäste.

BRATWURSTdosen leergekauft - Nachschub rollt Metzgerei Böbel

Das Dosenregal in der Rezeption des BRATWURSThotels zeigt einige Lücken. Leergekauft von Urlaubern und Geschäftsreisenden welche BRATWURSTgeschmack mitnehmen.
Wie arbeiten aber schon auf Hochtouren die Lücken zu schließen.
Weihnachten steht vor der Tür. Da sind die Dosen noch gefragter, schließlich eignen diese sich sehr gut zum Verschenken - und auch zum selbst essen ;-)

Historisch Böbel online im Jahre 2004

Das Bild nebenan zeigt unsere Webseite 2004.
Da waren wir schon 7 Jahre online. Leider habe ich von den allerersten Internet-Gehversuchen 1997 keine Bilder. Ich kann mich nur erinnern, dass es damals "weltbewegend" war mit einem Bild, Adresse und Öffnungszeiten im Internet zu sein.
Das war der Anfang vor mehr als 20 Jahren.

Und heute sind Sie hier auf unserer nagelneuen Webseite (seit Anfang Oktober)

BRATWURSTgeschenk Metzgerei Böbel umdieWurst.de

Heute bei Abreise hat ein BRATWURSThotelgast einen BRATWURSTIGEN Geschenkorb gekauft.
Damit bedankt er sich bei der Person welche ihm mittels Gutschein den Aufenthalt bei uns im Hotel geschenkt hat (Übernachtung und BRATWURSTmenü)

Kunde droht 3-fach... Shop umdieWurst.de

Kunde droht:
Ansonsten kauf ich nicht mehr
Andere Mütter haben auch schöne Töchter (respektive andere Metzger gute Würste)
Schlechte Bewertung
...

Was der Anlass war und wie ich darauf reagierte könnt ihr hier auf facebook nachlesen (inkl. Kommentaren)

oder einfach weiter lesen:

Metzgerei Böbel besucht Sigmaringen

Dieses Bild ist ein tolle Zusammenfassung unseres Böbel-Ausflugs 2020.
Wir die Metzgerei Böbel haben Sigmaringen und Umgebung besucht.
Das Wetter war regnerisch
Die Stimmung super.

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488