Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

15.02.2017: Frage von Udo

Hallo Claus. ein herzliches danke schön für Deine Mühe für die  ausgestaltung der hervorragenden Webseite  incl. der Beantwortung der  vielen Fragen. Es  macht wirklich Spass  immer wieder mal  nach  zusehen , denn man  lernt nie aus  . !! Warum  müssen  Kochwürste nach dem garen  beim Hausschlachten ins kalte Wasser  ? Danke  .  

Hallo Udo, durch das kalte Wasser kühlen die Würste schneller ab. Es wird so ein Wärmestau verhindert, welcher für das Wachstum von evtl. noch vorhandenen Verderbniserregern vorteilhaft wäre. Ebenso werden die Würste optisch schöner und geschmacklich besser da diese nicht so austrocknen/ausdampfen. Wichtig ist aber diese nicht zu spät/zu kalt aus dem Wasser zu nehmen. Ein wenig Restwärme sollte noch vorhanden sein, damit die Oberfläche dadurch trocken wird. Feuchter Naturdarm wird schneller schmierig und nimmt einen evtl. Rauch schlechter bis gar nicht an.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488