Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

17.03.2017: Frage von Stefan

Hallo, ich habe einen 3 Kilo Schinken 7 Wochen im Vakuum bei ca 8-12 Grad gepökelt. Vorgestern hab ich Ihn aus der Verpackung genommen - alles wunderbar. Geruch war super. Dann der erste Rauchgang ca. 10 Stunden Sparbrand Kaltrauch - Alles ok. Beim zweiten Räucherdurchgang heute nacht scheint der Zug nicht so gut gewesen zu sein - der Schinken riecht leider leicht säuerlich. Gibt es hier noch Rettung für den Schinken, durch abhängen oder sowas? Vielen dank für Ihre Antwort :)  

Hallo Stefan, schwierig diesen Geruch wegzubringen. Ich denke mal dass es nur Oberflächlich ist. Versuche den Schinken relativ schnell trocken zu bringen. Ich denke auch, dass es nicht nur am fehlenden Zug liegt, evlt. auch an zu warmer Räuchertemperatur, wobei bei wenig Zug das eine das andere bedingt.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488