Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

10.02.2016: Frage von Safira

Lieber Herr Böbel! Vor ca 2 Wochen habe ich eine (frisch abgepackte) Thüringer Leberwurst gekauft. Zuhausehabe ivh sie bei ca 8°C im Kühlschrank in einer luftdichten Tupperbox aufbewahrt. Heute sehe ich, dass sich an dem Naturdarm weißliche Pünktchenkolonien gebildet haben. Die Wurst selbst sieht aus wie am ersten Tag und riecht auch nicht unangenehm. Kann ich sie noch essen? Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort  

Hallo Safira, das ist schwierig zu beantworten. Die weißen Punkte haben Ihre Ursache höchstwahrscheinlich in der luftdicht verschlossenen Box. Die Wurst konnte außen nicht abtrocknen. Die Punkte können Salzausschlag oder aber auch beginnender Schimmel sein. Der Schimmel kann gefährlich und auch unbedenktlich sein. Letzeres halte ich für wahrscheinlicher, kann es aber nicht garantieren.  Deshalb rate ich vom Verzehr vorsichthalber ab.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488