Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

22.12.2015: Frage von Sabine

Sehr geehrter Herr Böbel, wir holen am Do. 24.12. eine Gans vom Schlachter, die am Mo 21.12. geschlachtet wurde. Zubereiten wollen wir diese am 2. Weihnachtstag, also dem 26.12. Wie lagern wir die Gans am Besten? Einfrieren lohnt sich ja iregenwie nicht. Vielen Dank im Voraus und schöne Feiertagen

Hallo Sabine, eingefrieren ist ja auch nicht nötig. Eine fachlich und hygienisch einwandfrei geschlachtete Gans muss die 5 Tage im Haushaltskühlschrank bei max. +4°C halten. Bitte aber darauf achten dass zwischen Gans und Verpackung nicht zu viel Schwitzwasser entsteht. Also entweder vakuumverpackt oder den Beute etwas offen lassen dass sich durch die Temperaturunterschiede keine Feuchtigkeit auf der Gans bildet.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488