Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

22.11.2016: Frage von Ottmar

Hallo, ich stelle seit ca.2Jahren selbst Wildsalami her. Ich benutze einen Kunstdarm im Cal.50/40 ! Bei der Herstellung der letzten Wurst, die jetzt 1 Woche alt ist und drei mal geräuchert ist, stellte ich fest,daß diese nach dem anschneiden direkt unter dem Darm schon ziemlich fest ist und zur Mitte hin noch sehr weich ! Ich habe den Hersteller des Kunstdarms gewechselt ! Kann das damit zusammen hängen oder hat das eine andere Bedeutung ?

Hallo Ottmar, ja, das kann, muss aber nicht, mit dem neuen Kunstdarm zu tun haben. Haben Sie darauf geachtet welche Verarbeitungshinweise der Kunstdarmhersteller gibt (wie lange wässern, Salzwasser oder Leitungswasser, warmes oder kälteres Wasser,...) Es kann aber auch mit den Reifebedingungen zu tun haben, also mit der Luftfeuchte, der (Räucher-)temperatur oder der Luftbewegung.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488