Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

12.11.2015: Frage von N.

Guten Tag Herr Böbel, wir haben von Bekannten eine Geflügellyoner bekommen, die eine eigene Geflügelschlachtung haben. Es ist allerdings kein MHD drauf und daher meine Fragen wie lange die Wurst haltbar ist. Sie ist wie Fleischwurst in einer Plastikhülle verpackt und nicht in einer Dose. Können Sie mir bitte hierzu eine Antwort geben? Besten Dank und freundliche Grüsse

Hallo N., Aussagen zur Haltbarkeit einer nicht von mir produzierten Ware sind extrem schwierig zu treffen. Ich probiere es mal, ist aber mehr auf Spekulation als auf Fakten gestützt. Sie müssen dann selbst einschätzen was sie von dieser spekulativen Antwort halten: Ist die Plastikhülle ein Kunstdarm und die Wurst mit frischem Material hygienisch einwandfrei hergestellt (gesamter Prozess von Schlachtung bis Verkauf und Lagerung) dann sind gut 2 Wochen in nicht angeschnittenem Zustand kein Problem. In Abhängigkeit von der Erhitzung des Prduktes beim Brühen kann das sogar erheblich länger sein. Ist die Hülle ein Naturdarm oder war irgendetwas bei der Herstellung nicht wie normal kann es erheblich kürzer sein.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488