Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

08.03.2012: Frage von Martina Wölfl

Guten Morgen Herr Böbel ich habe ein Stück Roastbeef seit sechs Wochen im vakuum. (Kühlschrank, kälteste Stelle). Denken sie, dass das Fleisch noch ok ist?

Grundsätzlich sind 6 Wochen für ein vakuumiertes Roastbeef kein Problem, sofern folgende andere Faktoren gepasst haben: Temperatur nie höher als 2°C, Gute Verpackung, das heißt eng anliegende Tüte, Fleisch relativ bald nach der Schlachtung verpackt (nicht schon vorher abgelagert), hygienisch einwandfrei geschlachtet, zerlegt, verpackt und verkauft,... Da ich diese Faktoren aus der Ferne nicht beurteilen kann, kann ich auch keine 100%ige Einschätzung abgeben. Aber ich denke dass das Fleisch in Ordnung ist. Lehne gleichzeitig aber jegliche Haftung ab, sollte es nicht so sein. Ein Indiz für ordentliches Fleisch ist der Geruch unmittelbar nach dem Öffnen der Verpackung. Riecht es nach Fleisch, also relativ normal oder schon säuerlich? Weiteres Indiz ist die Farbe des Fleischsaftes in der Vakuumpackung: Ist er noch klar (dunkler als bei Frischfleisch ist normal) oder trüb milchig? Letzteres deutet auf Verderbnis hin.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488