Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

08.03.2016: Frage von Mark

Hallo, Ich vermisse in Baden Würtemberg die leckere Thüringer Rostbratwurst. Wenn ich mir jetzt von einem Bekannten vakuumierte Rostbratwurst vom Metzger meines Vertrauens in Thüringen welche per Post zusenden lassen würde, wäre diese nach dem üblich langen Postweg (ca 3 Tage) überhaupt noch genießbar, oder sollte ich besser darauf verzichten ? Lieben Gruß Mark  

Hallo Mark, ich würde das nicht tun. Rostbratwurst 3 Tage ohne Kühlung geht gar nicht. Die wird garantiert zu warm. Aber ein normales Paket benötigt doch keine 3 Tage. Meine Pakete sind fast alle nur 1 Tag unterwegs. Und wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, soll ihr Bekannter die Bratwürste kaufen, eingefrieren und gefroren in eine Isloiertasche legen mit Kühlelementen wie diese auch in Kühltaschen verwendet werden. Dann müssten die Temperatur während des gesamten Postlaufzeit passen. Aber garantieren kann ich das nicht. Falls gewünscht kann ich Ihnen auch eine (wiederverwertbare) isolierende Versandverpackung inkl. Kühlelementen verkaufen. Preis 5,50 Euro zzgl. 6,90 Euro Versand. Falls gewünscht, senden Sie mir dazu einfach eine Mail.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488