Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

07.06.2016: Frage von Karl-Heinz

Hallo Herr Böbel,habe vermehrt Mettwurst hergestellt und immer gut gelungen.Letzte Herstellung am 03.05.16 ist geschmacklich in Ordnung,teilt sich aber im Inneren und wird hohl.Kann ich durch einfrieren die Mettwurst retten?

Hallo Karl-Heinz, nein, ein Reifefehler lässt sich durch einfrieren nicht rückgängig machen.  Durch das Eingefrieren wird nur der Status quo erhalten, d.h. die Wurst wird nicht schlechter. Bei weiterer Reifung könnte es aber neben der schon bestehenden optischen Abweichung auch zu einer geschmacklichen kommen. Probieren Sie also das Gefrieren. Sie haben ja nichts zu verlieren ;-)

Zurück

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488