Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

16.01.2016: Frage von Judith

Hallo Herr Böbel, freue mich, dass es eine Stelle gibt, wo man Fragen zum Fleisch stellen kann. Wir bekommen gelegentlich Fleisch von frisatgeschlachteten Lämmer (ca. 7-8 Monate alt), die wir sofort einfrieren. Allerdings erscheinen sie uns nach dem Kochen sehr zäh. Ich habe gelesen, Lammfleisch soll 10 Tage abgehängt werden.  Meine Frage: Stimmmt das, und wie kann ich das bewerkstelligen? Einfach 10 Tage im Kühlschrank liegen lassen? Zweite Frage: Wenn  ja, kann man so mit aufgetauten Lammfleisch verfahren?

Hallo Judith, ja, es ist sinnvoller Lammfleisch VOR dem Eingefrieren mindestens 10 Tage hängen zu lassen. Dann wird es durch die Fleischreifung mürber, zarter. Falls der Kühlschrank groß genug ist und dort max. +4°C sind können Sie das Fleisch dort liegen lassen. Super wäre noch, wenn der Kühlschrank ein Umluft-Kühlschrank ist. Fleisch bitte ohne Verpackung reinhängen bzw. auf Gitter legen und alle 2-3 Tage wenden. Fleisch muss an der Oberfläche abtrocknen können, ansonsten könnte es schmierig werden. Das nachträglich Reifen von aufgetautem Fleisch ist nicht empfehlenswert.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488