Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

16.02.2016: Frage von Heidrun

Hallo, ich bekomme eine größere Menge Bio-Rindfleisch und möchte dies zunächst kurz einfrieren. Ist ermöglicht das aufgetaute und verarbeitete Fleisch z.B. Gulasch, dann in Weck- Gläser einzukochen.

Hallo Heidrun, ja, das von Ihnen gewünschte Vorgehen ist aus meiner Sicht problemlos möglich. Bitte darauf achten das Fleisch zügig nach Erhalt eingefrieren. Dabei so Verpacken dass es schnell durchgefriert (kleinere, nicht zu voluminöse Verpackungseinheiten). Dann im Kühlschrank über 2-3 Tage langsam auftauen lassen. Beim Einkochen gut durcherhitzen. Dann sollte es keine Probleme geben sofern immer hygienisch einwandfrei gearbeitet wurde/wird...

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488