Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

25.09.2015: Frage von Harald

ich möchte mir Wurstbrät schicken lassen. Einmal habe ich es ausprobiert: Brät eingeschweisst und verschickt. Es ist den Tag darauf angekommen und ich habe es eingeschweisst eingefroren und später verwendet. Meine Frage: wie lange hält sich eingeschweisstes Rindfleisch ohne Kühlung und wie ist es bei Wurstbrät. Ich weiss, dass ich für meine Handlung selbst verantwortlich bin, würde mich aber freuen wenn Sie mir eine Richtlinie nennen würden.

Hallo Harald, ich würde nicht empfehlen Rindfleisch bzw. Wurstbrät ohne Kühlung zu lagern.  Wenn alles passt kann Rindlfleisch kurzfristig mal ohne Kühlung transportiert werden, aber nur maximal Stunden (wenn überhaupt). Keinesfalls für einen Versand eine Nacht lang. Das wäre mir zur riskant.  Und bei zerkleinertem Brät mit Zusatz von Wasser rate ich persönlich dringend von ungekühlter Lagerung/Transport ab.  

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488