Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

12.04.2017: Frage von Gerd

Sehr geehrter Herr Böbel, zuerst möchte ich Ihnen für diese Plattform danken. Eine Tolle Idee die vielen Menschen wohl sehr behilflich ist. Top ! Nun zu meiner Frage: Ich bin Jäger uund stelle u.a. grobe Bratwurst vom Wildschwin selbst her. Hierfür nehme ich immer frisch erlegtes Wild. Nun möchte mir ein Metzger erzählen das man auch gefrohrenes Fleisch verwenden könne da ja Pökelsalz dazu kommt. Ist das richtig ? Nach der Hackfleisch Verordnung sehe ich das nicht so. 

Hallo Gerd, grundsätzlich ist es nicht mehr verboten aus gefrorenem Fleisch Bratwurst herzustellen. Ob es dann eine genusstaugliche Wurst gibt, hängt von vielen Faktoren ab. Z.B. wesentlich vom hygienischen Zustand des Fleisches ab (wie sauber erlegt, zerlegt, eingefroren, aufgetaut,...)  Und auch von der verwendeten Rezeptur (Salzgehalt) sowie der Zubereitung (zum Rohessen oder nur Durcherhitzt zu verzehren). Durch die vielen beeinflussenden Faktoren welche ich nicht kenne, ist eine detailliertere Auskunft nicht möglich.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488