Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

16.05.2017: Frage von Elke

Hallo, bei unserer luftgetrockneten Mettwurst vom Bauern, sind die ersten ca.5cm von innen grau-braun. Ich harre sie bis zum heutigen Abschnitt im Keller hängen. Können sie mir die Ursache nennen? Kann man die restliche Wurst noch essen? Danke schon mal vorab. VG, Elke

Hallo Elke, ein grauer Kern ist Ursache eines Reifefehlers. Bei einem grauen Kern ist die Wurst nicht vollständig umgerötet. Grund dafür liegt wahrscheinlich in der Temperatur und/oder Luftfeuchte während der Reifung. Doch genau kann ich das aus der Ferne nicht sagen. Verdorben muss die Wurst deswegen nicht sein, aber sicher ist sie im Genuss (starkt) gemindert.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488