Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

16.03.2016: Frage von Dy

ich habe mir heute eine frich gemachte wildschweinsalamie (ist noch weich und kann eingedrückt werden) gekauft und letzte Woche eine schon gut abgehangen Hirschsalamie ( die ist schon fest) die sind beide in einem nicht essbaren darm . nun meine frage wie lange kann ich sie noch abhängen lassen ? und ab wann soll sie in drn kühlschrank ich habe sie zur zeit noch an ein dunklen ort und kühlen ort hängen  

Hallo Dy, Sie können passend gereifte Salami beliebig lange abhängen lassen. Sie verdirbt dabei nicht und wird nur fester. Wahn ein dunkler, kühler Ort oder ein feuchterer Kühlschrank der richtige Platz ist hängt ganz von Ihrem Geschmack und dem Reifezustand der Salami ab. Da ich diesen aber nicht eindeutig an Hand der Beschreibung (noch weich, kann eingedrückt werden) einordnen kann, ist es schwierig eine Einschätzung abzugeben. Ich versuche es mal (wie bei jedem Rat hier ohne Gewähr): Die Hirschsalami würde ich wenn möglich vakuumieren und dann weiter an einem kühlen Ort aufbewahren. Alternativ zum Vakuumieren ist der Kühlschrank eine Lösung, aber eben nur die zweitbeste. Die Wildschweinsalami an einem relativ trockenen aber nicht zu kühlem Ort (mind 12-15°C) hängen lassen bis diese Ihrer Meinung nach fest genug ist. Dann wie die Hirschsalami weiter lagern.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488