Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

26.02.2016: Frage von Christoph

Hallo Herr Böbel, ich habe meine Schinken nun 3 Wochen vakuumiert gepökelt. Jetzt geht es an das Nachbrennen. Kann ich diesen Vorgang so angehen, das ich die Schinken aus den Vakuumbeuteln nehme, abwasche und dann noch eine Woche in einem normalen Kühlschrank Nachbrennen lasse? Und wenn dies möglich ist, muss ich die Schinken aufhängen,oder kann ich sie in offenen Schlüsseln im Kühlschrank lassen? Vielen Dank 

Hallo Christoph, Schinken aus den Vakuumbeuteln nehmen ist korrekt. Abwaschen (aber NICHT wässern) ist ebenfalls empfehlenswert. Dann aber die Schinken hängen, nicht in eine Schüssel legen. Es sollte von jeder Seite Luft an die Schinken kommen. Aus Platzgründen können diese auch auf ein Gitter gelegt (und immer wieder gewendet) werden. Bitte aber auf genügend Luftbewegung achten. Eine stille Kühlung wie in einem Kühlschrank üblich ist nicht optimal. Da würde ich momentan einen kühlen Dachboden/Keller (max. +7°C) mit Zugluft vorziehen.

Zurück

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488