Ihr Warenkorb ist leer.

Online-Beratung

22.12.2015: Frage von Christian

Sehr geehrter Herr Böbel, 1) Gerade entdeckte ich ihre Produkte Schwarzerle und die luftgetrocknete Bratwurst. Ich würde gerne eine Coburger zubereiten, die mir von der Würzung her als eine Mischung aus Thüringer und Fränkischer erscheint. Welches Produkt würde Sie empfehlen? Kann ich diese auf dem Grill auf Kiefernzapfen zubereiten? 2) Ich habe heute Dry-Aged-T-Bone-Steaks gekauft. Wie kann ich diese bis zum 26.12. lagern? Man riet mir, sie in feuchte Tücher einzuwickeln und in den Kühlschrank zu legen. Ist das möglich? - denn jetzt bekomme ich Zweifel.  

Hallo Christian, Sie können die frischen Bratwürste auf Kiefernzapfen zubereiten. Dafür sind aber nur die frischen Bratwürste (vom SCHWARZERLE) geeignet. Die luftgetrockneten sind ähnlich einer Salami/einem Pfefferbeißer zum roh Essen. Ich kenne die Lagerempfehlung in feuchte Tücher einwickeln. Doch ich persönlich habte nicht viel davon, da Feuchte nicht unbedingt haltbarkeitsfördernd ist. Wenn schon einwickeln, dann in ein sauberes trockenes Tuch um die Oberfläche trocken zu halten (ein wenig Fleischsaft tritt an der Oberfläche immer aus). Aber bitte täglich kontrollieren, ob sich auf der Oberfläche nicht doch Feuchtigkeit sammelt. Das wäre für die Haltbarkeit ungünstig. Dann das Tuch wechseln und ein trockenes verwenden welches die Feuchtigkeit aufnimmt.

Zurück

> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488